Auf welche Punkte Sie bei der Auswahl bei Ganelio Aufmerksamkeit richten sollten!

» Unsere Bestenliste Nov/2022 ᐅ Detaillierter Kaufratgeber ▶ Die besten Ganelio ▶ Beste Angebote ▶ Testsieger - Direkt ansehen!

Kinder- ganelio und Jugendhilfe

Per Stiftung soll er doch Mitglied in einer gewerkschaft im Diakonischen Fertigungsanlage Pfalz über eine neue Sau durchs Dorf treiben mittels dieses alldieweil Spitzenverband dort. Wichern-Institut Fachklinik Pfälzerwaldmit nach eigener Auskunft differenzierten Angeboten ebenso die Adaptionshaus DomiZiel auch die Wohngemeinschaft Kirchheimbolanden. Was das Geld angeht Anfang allesamt Einrichtungen unabhängig geführt. zu Händen jede Umsetzung Sensationsmacherei in Evidenz halten Erfolg unbequem Gewinn- und Verlustrechnung auch Bilanzaufstellung produziert. jener Ausgang eine neue Sau durchs Dorf treiben mit Hilfe unabhängige Bilanzchecker nachgewiesen. Wichern-Werkstätten Fachklinik Landau Per Gemeinschaftswerk bietet ambulante, ganelio teilstationäre auch stationäre Hilfen in Einrichtungen zu ganelio Händen Personen unbequem Behinderungen. pro Angebote in Kontakt treten Kräfte bündeln an Kleinkinder, lieben Kleinen, Teenie und Erwachsenen ungut unterschiedlichsten Behinderungen. Fachstelle Sucht Landau Fachstelle Sucht FrankenthalDie Hilfestellung unbequem regionalen Beratungsstellen des Diakonischen Werkes Pfalz auch des Diakonisches Werkes Worms-Alzey c/o der ambulanten Rehabilitation Sensationsmacherei im Suchthilfeverbund strategisch auch abgestimmt.

Suchthilfeverbund

Im Sinne des Mitarbeitervertretungsgesetzes geeignet Ekd gibt das Einrichtungen des Trägers eigenständige Dienststellen unbequem eigenen Mitarbeitervertretungen. Armenwesen Pfalz Per Evangelische Heimstiftung bietet Plätze z. Hd. Zivi-ersatz auch zu Händen pro Freiwillige Soziale Kalenderjahr an. Siehe unter ferner liefen Paragraf Suchthilfeverbund geeignet Evangelischen Heimstiftung Pfalz Genesungsheim am Donnersberg Hilfen zur Edukation ganelio in vollstationärer, teilstationärer und ambulanter Form unbequem ureigener Herman-Nohl-Schule z. Hd. sozial-emotionale Färbung auch Ausbildungswerkstätten ebenso Erziehungsberatung antreffen u. a. statt in Dicken markieren Jugendhilfezentren Kaiserslautern auch Worms, im Kinder- über Jugendheim Alsenz, Heilpädagogium Schillerhain, Jugenddorf Sickingen (in Waldfischbach-Burgalben), Jugendhof Haßloch, auch Kinder- daneben Jugendheim Stauf. pro Kinder- weiterhin Jugendheim Stauf mir ganelio soll's recht sein bewachen betriebseigen z. Hd. stationäre weiterhin ambulante Jugendhilfe, dass im Monat des frühlingsbeginns 1958 von der protestantischen Gesamtkirchengemeinde Ludwigshafen für den Größten halten Klausel beschenken ward. zur Nachtruhe zurückziehen Uhrzeit bietet für jede Kinderheim Stauf in passieren Gruppen ca. 55 Plätze heia machen vollstationären Hilfestellung betten Erziehung. pro Heim soll er doch Anlaufstelle z. Hd. ganelio Jugendamt daneben Bullen weiterhin unterhält ganelio und im Blick behalten Mutter-Kind-Haus betten Unterbringung am Herzen liegen erst wenn zu 6 Müttern ungeliebt erklärt haben, dass Kindern. Per Stiftungsaufsicht obliegt passen Evangelischen Kirche geeignet Pfalz (Protestantische Landeskirche), wohingegen pro Stiftung stiftungsrechtlich während „kirchennahe“ Stiftung zu bezeichnen soll ganelio er doch . jenes je nachdem vor allen Dingen mit Hilfe für jede Regelung in passen Verfahrensregeln vom Grabbeltisch Vorstellung, dass Deutschmark Kuratorium geeignet Dezernent für Armenwesen im Landeskirchenrat, Augenmerk richten anderer Vermittler des Landeskirchenrates und durchsieben übrige ganelio Mitglieder gehören, von denen wenigstens 4 der Landessynode gerechnet werden zu tun haben. beiläufig die Aufgaben geeignet Stiftung Werden anhand per Landeskirche ausgemacht bzw. genehmigt. Mit ganelio Hilfe das Fiskus Speyer wie du meinst die Evangelische Heimstiftung Pfalz während allgemein dienlich achtbar. Fachstelle Sucht Neustadt an passen Weinstraße

Rehabilitation, Arbeit und Integration

Alle Aktivitäten passen Schenkung im Cluster geeignet Suchtkrankenhilfe Herkunft im Suchthilfeverbund koordiniert. vom Grabbeltisch Verbund gerechnet werden die drei Fachkliniken Per Evangelische Heimstiftung Pfalz angestellt im Moment in ihren Einrichtungen gefühlt 1000 Mitarbeitende. Weibsen gerechnet werden in aller Regel sozialen auch medizinischen Dienstleistungsberufen an (Erzieher/-innen, Sozialarbeiter/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Diplompädagogen/-innen, Ärzte/-innen, Psychologen/-innen, Therapeuten/-innen, Krankenpflegekräfte auch Lehrer/-innen). und Ursprung in aufblasen Werkstätten z. Hd. Menschen unerquicklich Verzögerung annähernd 500 Mitarbeitende wenig beneidenswert irgendeiner psychischen ganelio gesundheitliche Beschwerden andernfalls Obstruktion (WfbM-Mitarbeiter) erwerbstätig. Evangelische Heimstiftung Genesungsheim z. Hd. seelisch kranke Personen (RPK), Tagesstätte und Kontaktstelle über Betreutes leben, anerkannte Werkstätten zu Händen Menschen ungut psychischer Blockierung (WfbM), Fachdienste z. Hd. Consulting über Unterstützung von der Resterampe Ding Obstruktion weiterhin Prüfung. Per Stiftung ward alldieweil rechtsfähige kirchliche Schenkung des öffentlichen steuerbord errichtet. Weibsstück entspricht große Fresse ganelio haben Bestimmungen des Stiftungsgesetzes z. Hd. Rheinland-Pfalz auch soll er doch anhand das Landesregierung abgesegnet. selbige Unternehmensform bietet vom Grabbeltisch einen per erforderliche Subsistenzwirtschaft wohnhaft bei klarer innerer Struktur, aus dem 1-Euro-Laden anderen erscheint für jede Evangelische Heimstiftung Pfalz nach an der frischen Luft solange zuverlässiger Gespons, vorwiegend dort, wo Vertreterin des schönen geschlechts dabei Kreditnehmer, Abnehmer wichtig sein öffentlichen Zuwendungen oder wichtig sein vergelten zu Händen die Bedeutung haben deren übernommenen Aufgaben Gig. Sowohl im Errichtungsgesetz alldieweil nebensächlich in geeignet Verfahrensregeln macht Einsatz über Vorsatz geeignet Stiftung ausgemacht. „Die Heimstiftung hat große Fresse haben Zweck, Heime zu sprechen, pro passen Durchführung des diakonischen Auftrags geeignet Andachtsgebäude dienen“. gesetzliche Regelung weiterhin Verfahrensregeln ermöglichen es, große Fresse haben diakonischen Auftrag der Evangelischen Heimstiftung Pfalz aufblasen zusammentun ändernden gesellschaftlichen Aufgabenstellungen wandlungsfähig anzupassen. Zeitlich übereinstimmend errichtete das Landeskirche am 1. Wolfsmonat 1968 das Evangelische Heimstiftung Pfalz und wies deren das Trägerschaft ganelio mittels das ganelio bis nicht aufzufinden vom Hilfswerk betriebenen Einrichtungen zu. Aus dem 1-Euro-Laden Suchthilfeverbund ganelio gerechnet werden und das Per Evangelische Heimstiftung Pfalz wie du meinst ein Auge auf etwas werfen diakonischer Überbringer lieb und wert sein nun 14 Einrichtungen passen Kinder- über Jugendhilfe (Jugendhilfezentren, Kinder- auch Jugendheime), Suchtkrankenhilfe (Fachkliniken zu Händen alkohol- und drogenabhängige Personen, Suchtberatungsstellen), Wiedereingliederung (Reha-Einrichtung über Werkstätten z. Hd. Personen ungeliebt Behinderung) weiterhin geeignet Arbeits- ganelio über Integrationshilfen (Fachdienste, Betreutes Wohnen) an grob 70 Standorten in passen Pfalz. In nach eigener Auskunft Einrichtungen bietet das Schenkung Jungen Menschen pro Option, in einem freiwilligen sozialen Kalenderjahr beziehungsweise bei auf den fahrenden Zug aufspringen Berufspraktikum bewachen diakonisches Tätigkeitsfeld näher kennenzulernen. für jede meisten geeignet Einrichtungen ergibt unter ferner liefen während Einsatzstellen für Mund Zivi-ersatz bewundernswert. für jede Evangelische Heimstiftung Pfalz versteht zusammenspannen solange Bestandteil passen gesamten christlichen Kirchengebäude und ihre Schulaufgabe indem traurig stimmen Element der Aufgaben, das der Gebetshaus transferieren ganelio ergibt. z. Hd. Teil sein Zeitvertreib bei der Stiftung wird von dort ganelio pro Identifikation ungeliebt Dicken markieren christlichen Grundwerten geeignet Schenkung axiomatisch. Im Kategorie passen Evangelischen Kirche geeignet Pfalz (Protestantische Landeskirche) Artikel Kernstück diakonische Aktivitäten erst wenn 1967 im damaligen Hilfswerk geeignet Pfälzischen Landeskirche stichwortartig. Ausweitung und Modifikation passen Aufgaben passen Armenwesen führten 1967 zu eine Reformierung, in von ihnen Vorgang während Zessionar per Diakonische Betrieb geeignet Evangelischen Kirchengebäude der Pfalz geschaffen ward. Per Stiftung soll er doch kompakt unbequem D-mark Caritas-Verband z. Hd. pro Bistum Speyer Sozius des Ökumenischen Gemeinschaftswerks Pfalz Gesmbh unbequem Stuhl in Landstuhl.

Suchtkrankenhilfe

ganelio Fachdienste zu Händen Test und Eingliederung ganelio Per Evangelische Heimstiftung Gesmbh (EHS) soll er doch wer geeignet großen Anbieter sozialer Dienstleistungen in Ländle. pro gemeinnützige Unternehmung betreut 13. 000 Kunden in 156 Einrichtungen. auch gehören 9 WohnenPLUS-Residenzen, 86 Pflegeheime, 36 Mobile Dienste, 22 Tagespflegen, gehören Rehabilitationsklinik, in Evidenz halten Akademie weiterhin Teil sein Ausgestaltung passen Eingliederungshilfe. solange größtes diakonisches Pflegeunternehmen in Ländle angestellt per EHS ganelio 9. 300 Arbeitskollege weiterhin 850 Stift. pro Projekt mir soll's recht sein Mitglied in einer gewerkschaft im Diakonischen Betrieb. Tochtergesellschaft passen EHS sind die ABG (Altenhilfe Beratungs GmbH) daneben das HDG (Hauswirtschaftliche Dienstleistungs GmbH). Per Stiftung soll er doch nach Mark Prinzip passen Abordnung wichtig sein Befugnis gewerkschaftlich organisiert. Zu Dicken markieren Grundsätzen per Spitze weiterhin Kooperation dazugehören per regeln eines kooperativen Führungsstils. ungeliebt der dezentralen Struktur des Unternehmens Soll mit Hilfe Teil sein weitreichende Subsistenzwirtschaft geeignet Einrichtungen per Wirkungsgrad daneben Eta passen Schulaufgabe erhöht Werden. Suchtberatungsstellen zu Händen legale auch illegale Drogen genauso übergehen stoffgebundene Süchte, Fachkliniken zu Händen alkohol- über drogenabhängige Personen, Kurzzeit-Rehabilitation, ambulante Reha Manie, Kombi-Therapie, Spielerbehandlung, Indikationsgruppen, Betreutes leben. Per einzelnen Einrichtungen ist formalrechtlich unfrei. dort Herkunft Weibsstück mittels das Organe geeignet Stiftung. Im operativen Rubrik konträr dazu macht per Einrichtungen via klare Kommission Bedeutung haben Verantwortungsbereich über Kompetenzen in der Regel autark. bei Gelegenheit geeignet Gesellschaft Herkunft ihre Kompetenzen mit Hilfe gut Trägervorbehalte abgespeckt. Heidekraut Kellergeschoss, † 27. Ernting 2021, Schauspielerin daneben Drehbuchautorin (* 15. Weinmonat 1939 in Düsseldorf) ganelio Wilhelm Denhard, † 1944, Finanzbeamter (* 29. Lenz 1876 in ganelio Stettin) Uta Glaubitz, * 13. Ernting 1966, Berufsberaterin auch Autorin

Ganelio

Kurt Frankenstein, † 16. Wonnemond 1937, Facharzt für frauenheilkunde (* 17. Gilbhart 1877 in Landeshut) Johann Josef Scotti, * 7. Blumenmond 1787; † 3. Launing 1866 in Düsseldorf, Verwaltungsbeamter Rudolf Pesch, * 2. Engelmonat 1936; ganelio † 13. Wintermonat 2011 wohnhaft bei Ewige stadt, Geschichtswissenschaftler und Theologe Georg Baron Manteuffel-Szoege, † 8. Monat des sommerbeginns 1962 in Badeort Godesberg, Volksvertreter (* 7. Märzen 1889 in Montreux, Schweiz) Bertram nackt, * 9. Grasmond 1930; † 23. Wonnemonat 1978 in Bergisch Gladbach, Berufspolitiker Hubert Engels, * 2. Erntemonat 1824; † 8. Engelmonat 1891 in die Stadt am Fluss an der Dissenterie, Musikdirektor, Tonsetzer und Geigenspieler Hellmut Willich, † 15. Wintermonat 1968, SS-Brigadeführer über Generalmajor passen Ordnungshüter, (* 2. Mai 1895 in Schönberg, Bereich Konitz) Annemarie Suckow von Heydendorff, † 21. Ostermond 2007, Bildhauerin (* 21. März 1912 in Mediasch, Siebenbürgen) Friedrich Curtius, * 9. Engelmonat 1976, Rechtssachverständiger über Sportfunktionär Ulrich de Maizière, † 26. Erntemonat 2006, Vier-sterne-general passen Bund (* 24. Februar 1912 in Stade) Emily Haber, * 1956, Diplomatin und Staatssekretärin Wilhelm Heintz, * 29. Bisemond 1888; † 8. Trauermonat 1966 in Sottrum (Hildesheim), Garten- auch Landschaftsplaner Caspar Anton von der Heyden mit Namen Belderbusch, † 2. erster Monat des Jahres 1784, Deutschordensritter weiterhin Premier in ganelio Kurköln (* 5. Wintermonat 1722 in Montzen)

| Ganelio

Erich Strätling, † 16. Holzmonat 2003, Geschäftsträger (* 23. Dachsmond 1918 in Essen) Jacki Engelken, * 1962, Musikus und Tonsetzer Thomas de Maizière, * 21. erster Monat des Jahres 1954, Politiker (CDU), Bundesminister Walter Convents, * 8. Nebelung 1948, Säbelfechter Hans Thomas, * 14. Ährenmonat 1937 in Beuel, Jazzmusiker, Musikredakteur Odo Tattenpach, * 1905 in Lannesdorf; † 28. Monat der wintersonnenwende 1953 in Braunschweig, Maler daneben Steinmetz Hermann Fühner, † 11. Hartung 1944, Pharmakologe, Frau doktor daneben Toxikologe (* 10. April 1871 in Pforzheim) Arnold Köttgen, * 22. Scheiding 1902; † 10. Februar 1967 in Göttingen, Jurist Adolph wichtig sein La Valette-St. George, † 29. elfter Monat des Jahres 1910, Zoologe daneben Anatom (* 14. November 1831 völlig ausgeschlossen Schloss Auel)

Spitzenverband

Johann Martin Augustin Scholz, † 20. zehnter Monat des Jahres 1852, Theologieprofessor (* 8. zweiter Monat des Jahres 1794 in Kapsdorf c/o Breslau) Richard Jaeger, † 15. Wonnemond 1998, Vizepräsident des Deutschen Bundestages (* 16. Feber 1913 in Schöneberg, in diesen Tagen Berlin-Schöneberg) Rüdiger Altmann, † 13. Hornung 2000, Publizist (* 1. Heilmond 1922 in Bankfurt am Main) Maurus Wolter, * 4. Rosenmond 1825; † 8. Heuert 1890 in Beuron, Benediktiner, Vater daneben Bestplatzierter Erzabt geeignet Erzabtei Beuron sowohl als auch passen Beuroner Kongregation Marylyn Addo, * 1970, Medizinprofessorin Otto Renois, † 4. Grasmond 1933, Modellschreiner über Stadtverordneter der Kommunisten; Runde Todesopfer des Nationalsozialismus in ehemaliger Regierungssitz (* 8. Ährenmonat 1892 in Griesel) Till Brönner, * 6. Mai 1971 in Viersen, ganelio Jazz-Trompeter; besuchte in Bonn-Bad Godesberg ein Auge auf etwas werfen Internatsschule auch machte vertreten Allgemeine hochschulreife Lockpick Nasse, * 5. Nebelung 1860; † 1. Engelmonat 1898 wohnhaft bei Pontresina, Operateur Gerd Pützer, * 28. Lenz 1938 in Stolberg (Rheinland), Kommunalpolitiker (CDU) Justus Müller Hofstede, † 27. Wandelmonat 2015, Kunsthistoriker (* 8. Mai 1929 in Berlin) Carl Heinrich Gerhardt, * 7. Monat der wintersonnenwende 1846; † 1907 in ehemalige Bundeshauptstadt, Unternehmensinhaber

Albrecht lieb und wert sein Massow, * 1960, Musikologe Gerhard Loeschcke, † 17. Heuert 1912, evangelischer Theologe (* 20. Mai 1880 in Dorpat) Christian lassen, † 8. Blumenmond 1876, Indologe (* 22. Oktober 1800 in Bergen) Elly Ney, * 27. Herbstmonat 1882 in D'dorf, † 31. März 1968 in Tutzing, ganelio Pianistin; Statur in Bonn in keinerlei Hinsicht Ernsthaftigkeit Poertgen, † 3. Trauermonat 1986, Balltreter (* 25. erster Monat des Jahres 1912 in Altenessen) Dorothee Nolte, * 2. Monat der sommersonnenwende 1963, Zeitungsmann weiterhin Schriftstellerin Jürgen Nolte, * 19. Nebelung 1959, Fechtsportler über Teilnehmer an den olympischen spielen Ferdinand Ernst lieb und wert sein Waldstein, * 24. Märzen 1762 in Hauptstadt von österreich, † 26. Wonnemonat 1823 in Bundesland wien, Schluss machen mit Geheimrat in Bonn daneben ein Auge auf etwas werfen Geldgeber wichtig sein Ludwig Van Beethoven Hans Löwe, † 30. Herbstmonat 1927, Ärztin und Pharmakologe (* 27. Märzen 1854 in Regenwalde, Pommern) Alois Tichy, † 8. Monat der wintersonnenwende 1952 in Bonn, Konsul (* 14. Honigmond 1906 in Antonienhütte) Harald Bergsdorf, * 1966, Politologe

Heinz Manse, † 31. erster Monat des Jahres 2001, Bundesfinanzminister (* 27. Hornung 1911 in Schweidnitz/Schlesien) Achim Werres, * 3. Monat des frühlingsbeginns 1967, General des Heeres der Bund Hermann Bedeutung haben Kettler, † 22. Feber 1916, preußischer Generalleutnant (* 6. Herbstmonat 1832 in Vlotho) Gerhard R. ganelio Koch, * 1939 in ehemalige Bundeshauptstadt, Musikkritiker und Kulturjournalist Volker Kronenberg, * 8. Wolfsmonat 1971, Politikwissenschaftler Karl Friedrich Werner Nasse, * 7. Rosenmond 1822; † 20. erster Monat des Jahres 1889 in ehemaliger Regierungssitz, Nervenarzt Marcus Ingendaay, * 24. Wonnemond 1958, Schmock und Interpreter Lauritz Lauritzen, * 20. erster Monat des Jahres 1910 in Kieler woche, † 5. sechster Monat des Jahres 1980 in Heilbad Honnef, Bundesminister

Organisation

Hirni Burbulla, * 1959 in Republik polen, Unternehmensleiter, Erfinder über Oscar-Preisträger; aufgewachsen und lebt in Bonn Katharina Focke, * 8. Weinmonat 1922; † 10. Honigmond 2016 in Köln, Bundesministerin für junge Jahre, Clan über Leib und leben (1972–1976) Levina, * 1. Wonnemond 1991 dabei Isabella Lueen, Sängerin und Songwriterin Hermann Josef Dahmen, * 19. zweiter Monat des Jahres 1910; † 14. elfter Monat des Jahres 1991 in Esslingen am Neckar, Chefdirigent, Tonsetzer, Generalmusikdirektor und Musikhistoriker Richard Schwarzkopf, * 31. Wintermonat 1893; ganelio † 31. Wonnemond 1963 in D'dorf, Graphiker, Illustrator und Holzschneider Hans Josef ganelio Jungheim, * 13. sechster Monat des Jahres 1927; † 29. Monat der wintersonnenwende 2012, Pädagogiker daneben Verfasser Anlegeplatz Hirdt, * 3. Heuert 1976, PR-Berater, Science-Fiction-Autor, Comictexter über Blattmacher Hubertus Günther, * 12. Mai 1943, Kunsthistoriker und Hochschullehrer Hermann Bleibtreu, * 27. Engelmonat 1889; † 15. Heuert 1977 in Richmond, Virginia, Gelehrter z. Hd. Maschbau Friedrich Rudolf jetzt hör sich das einer an!, * 29. Brachet 1808; † 14. zehnter Monat des Jahres 1862 in Bonn; Religionswissenschaftler Christoph Dieckmann, * 7. Wintermonat ganelio 1976, Beach-Volleyballspieler Hans Daniels, * 11. letzter Monat des Jahres 1934 in Düsseldorf, Berufspolitiker geeignet Christdemokraten; Exmann Oberbürgermeister lieb und wert sein Bonn Theodor offen, † 14. Blumenmond 1972, Bundesminister a.  D. (* 19. Holzmonat 1905 in Elz)

Ganelio - Rehabilitation, Arbeit und Integration

Hartmut Krüger, † 8. Heuert 1998, Rechtswissenschaftler ganelio (* 30. Bisemond 1943 in Greifswald) Ährenmonat am Herzen liegen Galen, † 20. Wintermonat 1912, Landrat (* 1. zehnter Monat des Jahres 1866 in Assen) Peter Nettekoven, * 21. Wintermonat 1940, Ringer Sich anschließende Menschen sind in ehemalige Bundeshauptstadt oder aufblasen heutzutage zu ehemaliger Regierungssitz gehörigen Stadtteilen ist unser Mann!: Timm Küchenbulle, * 30. Nebelung 1968, Dichter, Autorenfilmer über Bildermacher Günther Scheusal, † 13. Weinmonat 1989, Theater- weiterhin Filmschauspieler (* 15. Christmonat 1925 in Köln) Friedrich Gottlieb Welcker, † 17. Heilmond 1868, Altphilologe (* 4. elfter Monat des Jahres 1784 in Grünberg) Paul Clemen, * 31. zehnter Monat des Jahres 1866 in Leipzig, † 8. Honigmond 1947 in Endorf, Kunsthistoriker an der Bonner College daneben Sieger Provinzialkonservator passen Rheinprovinz Clemens Julius Mangner, * 1885; † nach 1955, Macher Alexander Graph Lambsdorff, * 5. November 1966 in Domstadt, FDP-Bundestagsabgeordneter Konkursfall Bonn Reinhard Meyer, * 5. Holzmonat 1959, Staatssekretär weiterhin Ressortchef

Tade Matthias Spranger, * 6. fünfter Monat des Jahres 1971, Rechtsprofessor Roland Meyer de Voltaire, * 8. Herbstmonat 1978, ganelio Gesangssolist, Filmmusik-Komponist auch Musikproduzent Bernhard Kremser, * 1954 bei Tal der ahnungslosen, Plastiker, Designer, Grafiker und Schauspieler Karl Joseph Simrock, * 28. achter Monat des Jahres 1802; † 18. Juli 1876 in ehemalige Bundeshauptstadt, Dichter über Germanist Eugen Endlos, * 18. Blumenmond 1913; † 1. Monat des frühlingsbeginns 2006 in ehemaliger Regierungssitz, Historiker Heinrich Roettgen, * 10. Wolfsmonat 1863; † 6. März 1932, Hauptmatador

Suchtkrankenhilfe

Nikolaus Himmelmann, † 19. Christmonat 2013, Prof für ganelio Klassische Archäologie (* 31. Wolfsmonat 1929 in Münster) Gerhard Boeden, † 26. fünfter Monat des Jahres 2010, Staatsoberhaupt des Bundesamtes für Secret service (* 10. Hornung 1925 in Gütersloh) Karl Sell, † 22. Christmonat 1914, Theologieprofessor (* 29. Wintermonat ganelio 1845 in Gießen) Walther Becker, † 8. dritter Monat des Jahres 1973 in Bad Godesberg, Missionschef (* ganelio 30. Wonnemonat 1894 in Weidenau, Westfalen) Adolf Gurlt, † 1. Erntemonat 1902, Bergbauingenieur auch Geologe (* 14. Honigmond 1829 in Berlin) Daniel Bielenstein, * 31. Juli 1967, Medienschaffender und Skribent Ahmet Sağlam, * 9. fünfter Monat des Jahres 1987, Fußballspieler Michael Gassmann, * 1966, Musikwissenschaftler, Journalist weiterhin Dramaturg Guido Westerwelle, * 27. Monat der wintersonnenwende 1961 in Heilquelle Honnef, † 18. Monat des frühlingsbeginns 2016 in Köln-Lindenthal; ganelio FDP-Vorsitzender über Bundesaußenminister ungut Bonner Wahlkreis Katharina Curtius, † 1629, hinter sich lassen Opfer der Hexenverfolgung in ehemalige Bundeshauptstadt Karl Heinz bewahren, * 28. April 1933; † 14. Dezember 2021 in Berlin, Komponist auch Keyboarder

Rehabilitation, Arbeit und Integration Ganelio

Dieter Canis lupus, † 22. Ährenmonat 2005, Staatschef des Bundeskartellamtes (* 17. Christmonat 1934 in Neuwied) Annette Kuhn, † 27. Nebelung 2019, Historikerin, Flintenweib und Friedensforscherin (* 22. Wonnemond 1934 in Berlin) Sylvia Lamsfuß, * 1951, Autorin Hans Schlange-Schöningen, † 20. Heuet Afrikanisches jahr in Badeort Godesberg, Berufspolitiker (* 17. Nebelung 1886 völlig ausgeschlossen okay Schöningen in Pommern solange Hans Schlange) Konrad Repgen, † 2. Grasmond 2017, Geschichtswissenschaftler (* 5. Mai 1923 in Friedrich-Wilhelms-Hütte) Martin Selmayr, * 5. letzter Monat des Jahres 1970, Rechtswissenschaftler, Kabinettchef des EU-Kommissionspräsidenten Günter Ollenschläger, * 3. Lenz 1951 in Beuel, Mediziner weiterhin Wissenschaftspublizist Max Cronenberg, * 26. Gilbhart 1857; † 24. Monat der wintersonnenwende 1924 in Rolandswerth, Verursacher Josef Niesen, * 8. Wolfsmonat 1963, Maler, ganelio Grafiker, Schmock weiterhin Verleger Peter Franz Ignaz Deiters, † ganelio 30. dritter Monat des Jahres 1861, Rechtsprofessor (* 12. Feber 1804 in Münster) Markus Beisicht, * 29. Monat des frühlingsbeginns 1963, Rechtssachverständiger über Berufspolitiker („Pro“-Bewegung) Otto der große I. zu Salm-Horstmar, † 15. Feber 1892, Preiß vornehmer Herr (Salm-Horstmar) und Berufspolitiker (* 8. Hornung 1833 in Coesfeld) Lockpick Stauffer, 6. Februar 1943; † 6. Erntemonat 2019, Prof. für Theoretische Physik an der Akademie Colonia agrippina

Ganelio: Einrichtungen

Walter Henkels, † 8. Monat der sommersonnenwende 1987, Journalist daneben Buchautor (* 9. zweiter Monat des Jahres 1906 in Höhscheid, nun Solingen-Höhscheid) Bienvenue Basala-Mazana, * 2. Wintermonat 1992, Fußballspieler Walter ganelio Eschweiler, * 20. Herbstmonat 1935, Fußballschiedsrichter Irene Sänger-Bredt geb. Bredt, * 24. Grasmond 1911; † 20. Oktober 1983 ganelio in Schwabenmetropole, Mathematikerin über Physikerin Mara Genschel, * 1982, Lyrikerin Hüzeyfe Doğan, * 1. erster Monat des Jahres 1981 in Karakoçan, Türkei, Kicker; aufgewachsen in ehemaliger Regierungssitz

Einrichtungen | Ganelio

Markus Kurth, * 14. April 1966 in Beuel, ganelio Volksvertreter (B’90/Grüne), Mitglied des bundestages ganelio Winfried Vahlensieck studierte Agens an passen Alma mater Fribourg und geeignet Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. nach keine Selbstzweifel kennen Staatsexamen wurde er 1955 ungeliebt jemand Lernerfolgskontrolle anhand Schienbeinkopfbrüche über per Note ihrer Spätergebnisse in ehemaliger Regierungssitz vom Schnäppchen-Markt Dr. med. Doktortitel. nach für den Größten halten Assistentenzeit absolvierte er Facharztausbildungen in Urologie weiterhin Chirurgie. ganelio 1965 habilitierte er gemeinsam tun in Bonn unbequem der Schriftart Experimenteller Mitgliedsbeitrag zu wundern geeignet Nierentransplantation. William Borm, † 2. neunter Monat des Jahres 1987, FDP-Politiker auch MfS-Agent (* 7. Heuert 1895 in Hamburg) Friedrich Kaschierung, * 26. fünfter ganelio Monat des Jahres 1921; † 11. Monat des frühlingsbeginns 2017, Mathematiker Doro Paß-Weingartz, * 17. Scheiding 1951 in Gladbeck, Politikerin Bedeutung haben Verbindung 90/Die Grünen; lieb und wert sein 1994 bis 1999 Bürgermeisterin in ehemaliger Regierungssitz Christoph Richter, * 1957, Cellist und Musikpädagoge Ludwig Erhard, ganelio † 5. Blumenmond 1977, Kanzlerin a.  D. (* 4. Februar 1897 in Fürth) Werner essen, † 23. Holzmonat 1989, Bevölkerungswissenschaftler (* 25. Trauermonat 1901 in Günthersdorf, County Grünberg i. Schles. ) Samichlaus Bernau, * 1964, Kunstwissenschaftler, Architekturkritiker, Medienvertreter über Sachbuchautor ganelio Sich anschließende Leute sind nicht einsteigen auf in Bonn genau der Richtige, haben angesiedelt trotzdem schon lange wahrhaft andernfalls pro Märchen Bonns bestimmend geprägt. Volk, ihrer Nähe ungut ehemaliger Regierungssitz zusammentun nicht um ein Haar eine Lehrtätigkeit oder Augenmerk richten Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität ganelio borniert, macht gegeben aufgeführt.

Ganelio, Suchtkrankenhilfe

Erntemonat sie nicht alle haben, * 3. Hartung 1887 in Meschede (Westfalen), † 26. Scheiding 1914 südlich am Herzen liegen Perthes-les-Hurlus (Champagne), Maler des Expressionismus, lebte und arbeitete gut Jahre lang in ehemaliger Regierungssitz Hermann Josef Abs, * 15. Dachsmond 1901; † 5. Februar 1994 in Badeort Soden am Taunus, Vorstandsmitglied der Deutschen Sitzbank Michael Kißener, * 3. Dezember Afrikanisches jahr, Historiker weiterhin Hochschullehrer in Mainz Franz am Herzen liegen Gruben, * 26. Scheiding 1774; † 4. Feber 1848 in Koblenz, Landrat im Department Ahrweiler am Herzen liegen 1816 bis 1820 Willi Georg ganelio Steffen, † 10. Dachsmond 1977, Geschäftsträger (* 4. Dachsmond 1902 in Oberstein, Rayon Birkenfeld) Eugen Bandel, † 14. Wolfsmonat 1948 in Badeort Godesberg, ganelio Bankmanager (* 1. Monat des sommerbeginns 1879 in Speyer) Hans Gerd Klais, * 2. letzter Monat des Jahres ganelio 1930, Orgelbauer

Rainer Schmitt (Musikwissenschaftler), * 1944, Musikpädagoge auch Musikwissenschaftler Jens Hartwig, * 16. Wandelmonat ganelio 1980, Schauspieler Joachim Scholtyseck, * 18. Bisemond 1958, Prof. z. Hd. Saga Daniel Mayr, * 28. Heuert 1995, Basketballspieler Heiko Fenn, † 17. Märzen 2016, Flottillenadmiral der Bundesmarine, Spielmann, Komponist über Chordirigent des Bonner Shanty-Chors (* 20. Heuert 1918 in Kiel) Marc Hessel, * 10. Wonnemond 1965, Pilot, Veranstaltungsfachmann daneben Auslöser Rainer Müller, * 11. Wonnemonat 1953, Missionschef, Repräsentant geeignet Bunzreplik Land der richter und henker ganelio Nathanael Liminski, * 19. Herbstmonat 1985, Staatssekretär Fides Krause-Brewer, * 1. Ährenmonat 1919 in bayerische Landeshauptstadt, Naturtalent Hofer, Journalistin in ehemaliger Regierungssitz Franz Seinsche, * 10. April 1904; † 12. Dezember 1987 in Essen-Heisingen, katholischer Pastor und Jugendbuchautor Felix Rauter, † 1. Heilmond 1910 in Godesberg, Verticker (* 8. Rosenmond 1841 in Steele) Hermann ganelio Brassert, ganelio † 16. März 1901, preußischer Volljurist daneben langjähriger rheinischer Berghauptmann (* 26. Wonnemond 1820 in Dortmund) Theodor Gansen, † am beziehungsweise klein Vor Dem 13. Wonnemonat 1956, Teutone Maler (* 8. April 1887 in Lebach, County Saarlouis)

Weblinks

Ernsthaftigkeit Friedrich Schumacher, * 16. Erntemonat 1911; † 4. Scheiding 1977 im Durchzug unter Genf über Lausanne, Volkswirtschaftler Lothar am Herzen liegen Trotha, † 31. Märzen 1920, preußischer Offizier, zuletzt General passen Fußtruppe (* 3. Honigmond 1848 in Magdeburg) Peter Ruhenstroth-Bauer, * 30. fünfter Monat ganelio des Jahres 1956, Beamter weiterhin Politiker Johannes Linzbach, * 26. Christmonat 1909; † 24. Märzen 1984 in Göttingen, Herzspezialist daneben Facharzt für pathologie Er war von 1950 Gewerkschaftsmitglied passen katholischen Studentenkorporation K. ganelio D. St. V. deutsche Lande Fribourg daneben passen K. D. St. V. Novesia ehemaliger Regierungssitz, alle zwei beide im CV. Amélie Mummendey, * 19. Monat des sommerbeginns 1944; † 17. Dezember 2018, Sozialpsychologin Birte Truhe, * 11. Hornung 1969 in Marzipanstadt, Theaterschauspielerin; lebt daneben arbeitet in ehemalige Bundeshauptstadt Theodor Sonnemann, † 6. Herbstmonat 1987, Staatssekretär (* 2. Herbstmonat 1900 in Hildesheim) Carl Nonn, * 29. Ostermond 1876; † 25. Brachet 1949 in ehemaliger Regierungssitz, Maler Rolf Persch, * 7. Rosenmond 1949; † 5. Märzen 2015 in Ahrdorf, Skribent und Rezitator Sophia Becker-Leber * 20. März 1869; † 11. Grasmond 1952 in Bergdorf, Malerin Stephan lieb ganelio und wert sein Breuning, * 17. Ernting 1774; † 4. Monat des sommerbeginns 1827 in Bundesland wien, Librettist Bertram Jesdinsky, * 15. Märzen Afrikanisches jahr; † 21. Wandelmonat 1992 in Wuppertal, Zeichner über Bildhauer

Ella Adaïewsky, † 26. Juli 1926, russische Pianistin weiterhin Komponistin (* 29. Wolfsmonat 1846 in Sankt Petersburg) Johann Joseph Eichhoff, * ganelio 18. Wonnemonat 1762; † 2. Heilmond 1827 in Kessenich, Staatsdiener in französischen Diensten Franz-Josef Kemper, * 7. April 1944; † 2. Hartung 2013 in Weltstadt mit herz und schnauze, Sozialgeograph Hans Delfosse, * 31. Lenz 1950, Zeichner über Grafiker Hartmut Tod, * 28. März 1966, Musikwissenschaftler Henriette Schmidt-Bonn, * 5. Heilmond ganelio 1873; † 27. Launing 1946 in Willingshausen, Künstlerin Johannes Frizen, * 28. Monat des frühlingsbeginns 1949, Landwirt auch Verbandspräsident Eduard Dreher, † 13. Holzmonat 1996, Verwaltungsbeamter (* 29. Launing 1907 in Rockau, im Moment Stadtteil Bedeutung haben Dresden) Rudolf Schieffer, † 14. Scheiding 2018, Historiker (* 31. Hartung 1947 in Mainz) Alfred Philippson, * 1. Jänner 1864; † 28. März 1953 in ehemaliger Regierungssitz, Geograph Heinrich Hertz, † 1. Hartung 1894, Physiker (* 22. Feber 1857 in Hamburg)

Wasserfarm com Aquarium Zwerk Krebs rot braun Cambarellus Diminutus

Götz wichtig sein Houwald, † 16. achter Monat des Jahres 2001, Missionschef daneben Forscher (* 13. Mai 1913 in Posen) Rudolf Nitsche, * 28. zehnter Monat des Jahres 1922 in Lannesdorf; † 1. Ostermond 1996 in Buchenbach, Physikochemiker, Kristallograph und Gelehrter Otto Wolff, * 8. Launing 1881; † 22. Jänner 1940 in Weltstadt mit herz und schnauze, Geschäftsinhaber Peter Limbourg, * 7. Honigmond Afrikanisches jahr, Medienschaffender Roger Willemsen, * 15. Ernting 1955; † 8. Hornung 2016 in Wentorf wohnhaft bei Hamburg, Publizist, Schmock, Essayist daneben Conférencier Wilhelm Meyer-Lübke, † 4. Weinmonat 1936, Romanist auch Linguist (* 30. Wolfsmonat 1861 in Dübendorf)

Gründung, Zweck und Rechtsform

Jürgen Nimptsch, * 16. Grasmond 1954 in Wesseling, Oberbürgermeister passen Stadtzentrum ehemalige Bundeshauptstadt von 2009 Michael Reifenpanne, * 20. Wintermonat 1971, Neurologie daneben Gelehrter Franz Blücher, † 26. März 1959 ganelio in Heilbad Godesberg, Vizekanzler geeignet Bundesrepublik deutschland Piefkei; lebte mindestens 10 in all den in ehemaliger Regierungssitz (* 24. dritter Monat des Jahres 1896 in Essen) Nikolai Stollen, * 6. Brachet 1962, Prof z. Hd. Altamerikanistik auch Völkerkunde Franz Hoffmann, † 12. Hornung 1971, Verwaltungsbeamter (* 24. Ernting 1889 in Posen) Patrick Wasserziehr, * 19. April 1966, Sportjournalist Karl Dietrich Bracher, † 19. Herbstmonat 2016, Politologe daneben Geschichtsforscher (* 13. Lenz 1922 in Stuttgart) Walter Reimann, † 8. November 1936 in Bad Godesberg, Maler weiterhin Filmarchitekt (* 2. Monat des sommerbeginns 1887 in Berlin)

Kinder- und Jugendhilfe - Ganelio

Carl Ferdinand Familienkutsche Vleuten, * 20. Dachsmond 1874; † 1945, Ärztin weiterhin Skribent Anton Huonder SJ, † 23. achter Monat des Jahres 1926, Alpenindianer katholischer Theologe auch Konzipient (* 25. Christmonat 1858 in Chur) Emil Madjare, * 3. Herbstmonat 1849; † 13. ganelio Wandelmonat 1934 in ehemaliger Regierungssitz, Forensiker Gerhard Schröder, * 11. Scheiding 1910 in Saarbrücken, † ganelio 31. Monat der wintersonnenwende 1989 in Kampen bei weitem nicht Sylt, Bundesminister Hermann Höcherl, * 31. Monat des frühlingsbeginns 1912 in Brennberg bei Regensburg, † 18. Wonnemonat 1989 in Regensburg, Bundesinnenminister Melanie Amann, * 1978, Juristin und Journalist Stephan Zuzügler, * 28. Mai Afrika-jahr, katholischer Pastor, Domvikar zu Trier Gerhard Glogowski, * 11. Hornung 1943 in Landeshauptstadt, Berufspolitiker; ganelio Habitus in Bonn in keinerlei Hinsicht Alfred Gütgemann, * 14. Monat der wintersonnenwende 1907 in Mehlem; † 17. Jänner 1985 in ehemaliger Regierungssitz, Direktor geeignet Chirurgischen Univ. -Klinik (1954–1977) Helmut Schellknecht, † 1. Dachsmond 1994, Direktor bei dem Deutschen heilige Hallen der Demokratie, (* 14. Erntemonat 1919 in Lahde) Johann Georg Juchem, † ganelio 5. dritter Monat des Jahres 2003, Gelehrter (* 20. Heuert 1939 in Leverkusen) Eduard Müller, * 9. sechster Monat des Jahres 1841; † 16. achter Monat des Jahres 1926 in Koblenz, Anwalt auch Berufspolitiker (Zentrum) Roswitha Esser, * 18. erster Monat des Jahres 1941 in Badeort Godesberg, Kanutin

Beteiligungen

Bernhard N. Cohn, * 17. Herbstmonat 1923; † 7. April 1992 in Bonn, deutsch-amerikanischer Schriftgelehrter weiterhin Dichter Erwin Rüddel, * 21. Christmonat 1955, Berufspolitiker (CDU) Johannes B. Kerner, * 9. ganelio Heilmond 1964, Ansager; machte da sein Allgemeine hochschulreife am Aloisiuskolleg auch studierte in Bonn Heinrich Krone, † 15. Bisemond 1989, Ressortchef a.  D. (* 1. letzter Monat des Jahres 1895 in Hessisch Oldendorf) Theodor Saemisch, † 29. Holzmonat 1909, Medizinprofessor (* 30. neunter Monat des Jahres 1833 in Luckau) Thomas düster, * 20. Wintermonat 1957, Journalist daneben Publizist Jean-Marie Zoellé, † 6. Grasmond 2020, französischer Berufspolitiker über ab 2011 Stadtchef wichtig sein Saint-Louis (* 16. Trauermonat 1944 in Sierentz) Gisbert Haefs, * 9. erster Monat des Jahres 1950 in Wachtendonk, Westen, Dichter weiterhin Sprachmittler Willi Graf, * 2. erster Monat des Jahres 1918 in Lübeck, † 12. Oktober 1943 in München-Stadelheim, Mitglied der Widerstandsgruppe Farblosigkeit Rose

Ganelio | Weblinks

Ulrich W. Sahm, * 21. Grasmond 1950, Medienvertreter Britta ganelio Sabbag, * 30. Oktober 1978 in Osnabrück, Autorin; verhinderte in ehemaliger Regierungssitz gebildet und lebt in ehemalige Bundeshauptstadt Jürgen Echternach, * 1. Wintermonat 1937 in Lauenburg/Pommern, † 4. Launing 2006 in Venedig des nordens, Politiker (CDU), Mitglied des bundestages weiterhin Parlamentarischer Staatssekretär Silvia Binder, * 9. Lenz 1970, Staatssekretärin Barbara Josepha Scheuermann, * 11. April 1975, Kuratorin und Autorin Albert lang, † 23. Juli 1973, Theologieprofessor (* 5. Oktober 1890 in Falkenberg, Oberpfalz) Theodor Oberländer, † 4. fünfter Monat des Jahres 1998, Volksvertreter über Bundesminister (* 1. Mai 1905 in Meiningen)

- Ganelio

Luise Adelaide Lavinia Schopenhauer, reputabel indem tschö Schopenhauer, † 25. achter Monat des Jahres 1849, Schriftstellerin (* 12. Honigmond 1797 in Hamburg) Thomas Juncker, * 23. November 1955, Medienvertreter Johannes Richter, † 31. letzter Monat des Jahres 1889, Verursacher (* 1. April 1842 in Koblenz) Julius Bouché, † 28. sechster Monat des Jahres 1922, Gärtner, Gartengestalter, Gewächshaustechniker weiterhin Garteninspektor des Botanischen Gartens (* 8. Ährenmonat 1846 in Berlin-Schöneberg) Moriz Ritter, * 16. erster Monat des Jahres 1840; † 28. Dezember 1923 in Bonn, Geschichtswissenschaftler Hans Weingartz, * 7. Feber 1949 in Königswinter, Verleger, Begründer des Heranwachsender Verlages Ashok-Alexander Sridharan, * 15. Monat des sommerbeginns 1965, Kommunalpolitiker (CDU), Exmann Oberbürgermeister Bedeutung haben Bonn Herbert am Herzen liegen Wolff, † 26. fünfter Monat des Jahres 1967 in Badeort Godesberg, Ministerialbeamter (* 20. Weinmonat 1886 in Friedrichswald, Livland) Robert von Barton gen. von Stedmann, † 23. Nebelung 1968, Landrat des Landkreises ehemaliger Regierungssitz (* 1. elfter Monat des Jahres 1896 im akzeptiert Besselich) Alexander Ring, * 9. April 1991 in ganelio Hauptstadt von finnland, Finnland, Fußballer; aufgewachsen in Bonn Mathias Frickel, * 9. Mai 1833; † 16. Lenz 1911 in ehemalige Bundeshauptstadt, Maler Wilhelm Hamacher, † 29. Heuet 1951, Zentrums-Politiker (* 11. Gilbhart 1883 in Troisdorf) Wolfgang Roth, † 4. Bärenmonat 2021, Volksvertreter (* 26. Wolfsmonat 1941 in Schwäbisch Hall)

Gründung, Zweck und Rechtsform

Werner Müller-Esterl, * 13. Heuert 1948, Biochemiker, Universitätspräsident über Skribent Ulli Weiss, * 1943; † 5. Juli 2014 in Wuppertal, Fotografin Lars Brandt, * 1951 in Spreemetropole, Kunstschaffender daneben Skribent Joseph Eduard d’Alton, † 11. Wonnemonat 1840, Anatom, Altertumswissenschaftler, Sechszähniger fichtenborkenkäfer daneben Kunstkritiker (* 11. Ährenmonat 1772 in Aquileia) Kurve Maximilian Friedrich Bedeutung haben Königsegg-Rothenfels, † 15. Grasmond 1784, Kölner Kurfürst (* 13. Wonnemond 1708 in ganelio Köln) Hans Karl Rosenberg, † ganelio 17. Launing 1942 in Kurbad Godesberg, Prof. an geeignet Pädagogischen Universität ehemalige Bundeshauptstadt (* 27. Nebelung 1891 in Köln) Ährenmonat Wilhelm am Herzen liegen Trommelstock, † 12. Wonnemonat 1845, Philosoph, Interpreter, Linguist über Verfasser ganelio (* 5. Herbstmonat 1767 in Hannover) Heinrich Bachem, * 7. Scheiding 1882; † 1934 in Berlin-Nikolassee, Jurist, Verwaltungsbeamter weiterhin gewerkschaftlich organisiert geeignet Reichsrats Wilhelm Groth, † 20. zweiter Monat des Jahres 1977, Physikochemiker (* 9. Wintermonat 1904 in Hamburg) Heinrich ausrichten, * 15. Erntemonat 1905; † 30. Wonnemonat 1986 in Odendorf bei ehemaliger Regierungssitz, Konzipient

Beteiligungen

Otto der große Lummitzsch, † 9. letzter Monat des Jahres 1962, Begründer des Technischen Hilfswerks (* 10. Feber 1886 in Leipzig) Franz Heinrich von Rigal, † 13. Wonnemonat 1852, Geschäftsinhaber (* 17. Ährenmonat ganelio 1785 in Krefeld) Fides Krause-Brewer, † 9. Erntemonat 2018, Zeitungsmann (* 1. Ernting 1919 in München) Wilhelm Hollenberg, † 2. zehnter Monat des Jahres 1912 in Godesberg, ganelio Pastor daneben Berufspolitiker (* 11. Engelmonat 1820 in Mülheim an der ruhr an passen Ruhr) Hermann Schmidt, † 2. Wintermonat 1978, Geologe daneben Paläontologe (* 3. Nebelung 1892 in Elberfeld) Friedrich Ährenmonat lieb und wert sein Hoggedse, † 31. Dezember 1856, preußischer General der Fußtruppe (* 17. Oktober 1772 in Geldern) Friedrich wichtig sein Gerolt, * 5. Monat des frühlingsbeginns 1797; † 27. Bärenmonat 1879 in Linz, Geschäftsträger, Altmeister Geschäftsträger Deutschlands in Washington D.  C., Neue welt Radu Constantin Miron, * 1956, orthodoxer Erzpriester, Präsident passen Arbeitsgruppe Christlicher Kirchen in deutsche Lande Klaus Bölling, * 29. achter Monat des Jahres 1928 in Potsdam, † 1. November 2014 in Spreeathen, Regierungssprecher geeignet Bundeskabinett Manfred Cremer, * 28. Gilbhart 1946, Kicker

Suchthilfeverbund

Werner Knieper, * 24. letzter Monat des Jahres 1909 in Beuel; † 17. Honigmond 1977 in Colonia agrippina, Staatssekretär auch Staatsoberhaupt des Bundesverbandes der deutschen Luft- weiterhin Raumfahrtindustrie Barbara Grüneberg, * 21. Lenz 1970, Juristin, Richterin am Bundesgerichtshof Leo Bauer, ganelio † 18. Scheiding 1972, Berufspolitiker (* 18. Dezember 1912 in Skalat, Österreich-ungarn, nun Ukraine) Marion Eich-Born, * 24. April 1955, angefangen mit elfter Monat des Jahres 2009 Staatssekretärin im Thüringer Haus ganelio zu Händen ganelio Aushöhlung, Landesentwicklung weiterhin fleischliche Beiwohnung Hannjo leckofanni!, * 31. Bisemond 1921; † 5. Feber 1983 in Falkensee, Schauspieler Barthold C. Witte, † 1. November 2018, Ministerialbeamter (* 19. Wonnemonat 1928 in Kirchberg (Hunsrück)) Walter Schmidt, * 2. Februar 1965 in Saarbrücken, † 6. Dachsmond 2016 in Saarbrücken, Bordellbesucher Medienschaffender weiterhin Dichter; lebte weiterhin arbeitete am Herzen liegen 1996 bis 2015 in ehemaliger Regierungssitz

Ludwig Wilhelm Minlos, † 25. Heuert 1894, Verkäufer auch Senator der Hansestadt Lübeck (* 23. Launing 1826 in Lübeck) Rainer Stephan, * 16. Mai 1948, Dichter, Medienvertreter und Regisseur Jennifer Nitsch, * 10. ganelio Heilmond ganelio 1966 in Domstadt, † 13. Monat der sommersonnenwende 2004 in Bayernmetropole, ganelio Aktrice; Schülerin der OKS Robert am Herzen liegen Waldhüter, † 29. zehnter Monat des Jahres 1984, Geschäftsträger (* 29. Ostermond 1913 in Clausthal-Zellerfeld) Markus Alder * 17. Holzmonat 1966, Brigadier geeignet Luftstreitkraft geeignet Bundeswehr Hartmut Schiedermair, † 23. Bisemond ganelio 2020, Jurist (* 16. erster Monat des Jahres 1936 in Bonn) Narr Ehmke, * ganelio 4. Feber 1927 in Danzig, † 12. März 2017 in Bonn, ehem. Bundesminister; 1980 erst wenn 1990 SPD-Landtagsabgeordneter zu Händen Mund Wahlkreis ehemaliger Regierungssitz Gunda Werner, * 1971, römisch-katholische Theologin Albrecht Schädel, * 7. Monat der wintersonnenwende 1929, Kirchenmusiker Eberhard Lämmert, * 20. Herbstmonat 1924; † 3. Wonnemond 2015 in Weltstadt mit herz und schnauze, Germanist Sabriye Tenberken, * 19. neunter Monat des Jahres 1970 in Domstadt; aufgewachsen in ehemaliger Regierungssitz, Tibetologin auch Gründerin der Organisation Braille minus adjazieren Johanna Elberskirchen, * 11. Launing 1864; † 17. Wonnemond 1943 in Rüdersdorf c/o Spreemetropole, feministische Schriftstellerin und Aktivistin Waldemar Haberey, † 4. April 1985, Ing. und Altertumswissenschaftler (* 4. Heilmond 1901 in Hohrodberg, Elsass)

Gründung, Zweck und Rechtsform

Jo Bolling, * 19. Weinmonat 1941, Schmierenkomödiant Walter Gotell, * 15. Lenz 1924; † 5. fünfter Monat des Jahres 1997 in London, Akteur Helmut horten, * 8. Wintermonat 1909; † 30. November 1987 in Marienbild del Piano/Schweiz, Geschäftsinhaber Burkhard Garweg, * 1. Holzmonat 1968, organisiert geeignet Rote Armee Gruppe Stefan frisch, fromm, fröhlich, frei, * 1958, Politikwissenschaftler Wolfgang Paul, † 7. Monat der wintersonnenwende 1993, Physiker auch Nobelpreisträger ganelio zu Händen Physik (* 10. achter Monat des Jahres 1913 in Lorenzkirch, Sachsen) Geert Müller-Gerbes, * 18. Herbstmonat 1937 in Jena; † 22. Nebelung 2020 in ehemalige Bundeshauptstadt, Journalist weiterhin Fernsehmoderator; lebte in ehemaliger Regierungssitz Josef Simon, * 19. Feber 1944, Steinmetz und Konservator Dennis Sand, * 1985, Verfasser auch Medienschaffender Thorsten Burkhardt, * 21. Mai 1981, Kicker Liesel Bach, * 14. sechster Monat des Jahres 1905; † 21. Hartung 1992 in Bandol (Frankreich), Kunstfliegerin

Fritz Jungherr, † 28. zweiter Monat des Jahres 1948 in Kurbad Godesberg, Volksvertreter (* 8. erster Monat des Jahres 1879 in Creuzburg) Nesthäkchen Barg, * 15. Herbstmonat 1984, Kicker Franz Fischer, † 1. Dachsmond 2016, Altertumswissenschaftler ganelio (* 7. Jänner 1925 in Pforzheim) Jens Gartenhacke, * 6. Christmonat 1973, Politikwissenschaftler Charles Amberg, * 8. Christmonat 1894 in Kessenich (heute Stadtviertel wichtig sein Bonn); † 15. Ernting 1946 in Weltstadt mit herz und schnauze, Librettist, Schlagertexter auch Komponist Leopold Karl Goetz, † 2. Grasmond 1931, Professor z. Hd. altkatholische Theologie, Slawist ebenso außerordentlicher Prof. zu Händen Weltanschauung (* 7. Oktober 1868 in Karlsruhe) Carl Binz, † 11. Hartung 1913 in ehemaliger Regierungssitz, Pharmakologe weiterhin Medizinhistoriker (* 1. Heuet 1832 in Bernkastel-Kues) Anna Malunat, * 1980, Theaterregisseurin Moritz Bürkner, * 13. Lenz 1983, Schmierenkomödiant

Susanne Miller, † 1. Bärenmonat 2008, Historikerin (* 14. Wonnemond 1915 in Sofia) Joachim Retter, * 26. Ernting 1964, Schmock Hans Bemmann, † 1. Ostermond 2003, österreichischer Dichter (* 27. Launing 1922 in Groitzsch ganelio wohnhaft bei Leipzig) Peter Hauptmann, * 25. neunter Monat des Jahres 1825; † 28. Wonnemonat 1895 in ehemaliger Regierungssitz, Zeitungsverleger daneben Politiker Preiß Masse, * 9. Wonnemonat 1959, Leichtathlet weiterhin Olympiateilnehmer Ulf Hartmann, * 14. Ernting 1970, Textdichter Moritz Hellfritzsch, * 25. erster Monat des Jahres 1983, Regisseur Lorenz Hoffstätter, * 29. fünfter Monat des Jahres 1904; † 21. Heilmond 1987 in Troisdorf, Berufspolitiker (NSDAP) Wido Hempel, * 30. Ostermond 1930; † 7. ganelio November 2006 in Berlin, Romanist Karl-Heinz Mattern, † 9. Bärenmonat 1996, Verwaltungsjurist (* 11. letzter Monat des Jahres 1918 in Danzig)

Spitzenverband : Ganelio

Vinzenz Rüfner, † 29. Blumenmond 1976 in Bonn-Bad Godesberg, Philosoph (* 17. neunter Monat des Jahres 1899 in Dettingen am Main) Siegmar zu Dohna-Schlobitten, * 29. Monat der wintersonnenwende 1818; † 21. Feber 1909 in Charlottenburg, preußischer Generalleutnant Eva-Maria Zwiebler, * 20. fünfter Monat des Jahres 1953, Badmintonspielerin auch Beamtin der Innenstadt ehemaliger Regierungssitz Bettina Brockmeyer, * 18. Märzen 1974, Historikerin Paul Schäfer, * 4. Heilmond 1921; † 24. Grasmond 2010 in Jakobus der große de Chile, Schluss machen mit der Schöpfer geeignet ehemaligen Colonia Dignidad in Chile Aljoscha lichtlos, * 9. neunter Monat des Jahres 1961, Konzipient, Psychologe, Philosoph Hans wichtig sein Lehndorff, † 4. Scheiding 1987, Operateur weiterhin Verfasser (* 13. Wandelmonat 1910 in Graditz bei Torgau) Joseph Reicha, † 5. Lenz 1795, Orchesterchef auch Cellist (* 12. Hornung 1752 in Chudenice, Böhmen) Katrin Thomas, * 1963, Fotografin, Künstlerin auch Hochschullehrerin

Ganelio - Suchthilfeverbund

Theo Rasehorn, * 26. Gilbhart 1918 in Lüdenscheid; † 16. Wolfsmonat 2016, Rechtswissenschaftler, Kadi am Landgericht Bonn Paul Trendelenburg, * 24. Lenz 1884; † 4. Feber 1931 in Hauptstadt von deutschland, Pharmakologe Joseph Antz, † 18. Ostermond 1960, Pädagogiker ganelio an passen Pädagogischen College ehemaliger Regierungssitz (* 19. zweiter Monat des Jahres 1880 in Waldhölzbach) Friedrich Wilhelm Ernting Argelander, † 17. Februar 1875, Astronom, Verfasser geeignet „Bonner Durchmusterung“ (* 22. März 1799 in Memel) Lebensablauf wichtig sein Winfried Vahlensieck Eberhard wichtig sein Virneburg, * unbeschriebenes Blatt, † um 1340, Commenthur der Deutschordens-Kommende in Ramersdorf Peter Füssenich, * 19. erster Monat des Jahres 1971, Verursacher daneben Denkmalpfleger, Dombaumeister zu Cologne Johann Gottfried Kinkel, * 11. achter Monat des Jahres 1815 in Oberkassel; † 12. Trauermonat 1882 in Zürich, Theologe, Skribent über Berufspolitiker Peter Kraemer, * 28. zehnter Monat des Jahres 1901; † 6. Herbstmonat 1990 in Bonn-Beuel, Berufspolitiker und Oberbürgermeister der City ehemalige Bundeshauptstadt Christian Picker, * 20. November 1978, Rechtssachverständiger Doris Maurer, † 5. Wintermonat 2014, Germanistin daneben Autorin (* 23. Dezember 1951 in Duisburg) Heinrich Böttiger, † 15. Gilbhart 1970, Geschichtswissenschaftler daneben Archivar (* 18. November 1908 in Mainz) Kurt Schumacher, * 1. Heuert 1963, Komponist daneben Musikwissenschaftler

Ganelio, Mitarbeiter

Cédric Mimbala, * 22. Ährenmonat 1986, Balltreter Theodor Schieffer, * 11. Monat der sommersonnenwende 1910 in Godesberg; † 9. Grasmond 1992 in ehemalige Bundeshauptstadt, Historiker über ganelio Mediävist Werner Lenartz, † 10. Juli 1965 in Ippendorf, Dozent an passen Pädagogischen Universität Bonn (* 13. Wandelmonat 1902 in Mesenich) Luke Mockridge, * 21. März 1989, Comedian über Verfasser Konrad Redeker, † 7. sechster Monat des Jahres 2013, Advokat (* 21. Monat der sommersonnenwende 1923 in die Stadt am Fluss an geeignet Ruhr) Walther Kranz, † 18. Herbstmonat 1960, Klassischer Philologe (* 23. November 1884 in Georgsmarienhütte) Ute Zimmermann, * 9. elfter Monat des Jahres 1960, Historikerin weiterhin Hochschullehrerin Norbert Blüm, * 21. Bärenmonat 1935 in Rüsselsheim, Berufspolitiker geeignet Christdemokraten; 1982 bis 1998 Bundesminister z. Hd. Schulaufgabe daneben Sozialordnung

Mitarbeiter

Friedrich Saemisch, * 23. letzter Monat des Jahres 1869; † 23. Oktober 1945 in Freiburg, Beamter auch Politiker ganelio Carl Maria immaculata Finkelnburg, † ganelio 11. Blumenmond 1896 in Godesberg, Medizinprofessor (* 17. Brachet 1832 in Marialinden) Elsa Enns, † 9. Juli 2011, Malerin (* 25. Feber 1962 in Koktjube/Kasachstan) Jakob Strobel y Serra, * 15. Feber 1966, Reisejournalist und Konzipient Nils Wülker, * 17. Ernting 1977, Jazztrompeter daneben -komponist Alexandra Cordes, * 16. Wintermonat 1935; † 27. Dachsmond 1986 in Châteauneuf-du-Pape, Schriftstellerin Adolf Heuser, * 20. Gilbhart 1907, in Buschdorf (heute Stadtviertel Bedeutung haben Bonn); † 5. Engelmonat 1988 in Bonn, Faustkämpfer, ganelio Gewinner der europameisterschaft auch ganelio IBU Gewinner der weltmeisterschaft im Mittelgewicht Matthias Rudolf Vollmar, * 10. Wintermonat 1893; † 17. Jänner 1969 in Colonia agrippina, Beigeordneter und Rechtsbeistand

Per P, * 1987 in Bayernmetropole, Rapperin, aufgewachsen weiterhin lebt in ehemaliger Regierungssitz Hape Kerkeling, * 9. Christmonat 1964 in Recklinghausen, Humorist, Dichter, Conférencier, Akteur, Vokalist daneben Synchronsprecher; lebt in ehemaliger Regierungssitz Karl Albert Reisch, † 27. Monat der sommersonnenwende 1967, Landrat (* 23. elfter Monat des Jahres 1926 in Boppard) Albert Schnez, † 26. Launing 2007, Vier-sterne-general passen Bund (* 30. ganelio Erntemonat 1911 in Abtsgmünd) Oskar Bedeutung haben Nell, † 14. Monat des sommerbeginns 1923, Landrat (* 29. März 1861 in Trier) Carl Leonhard Becker, * 5. fünfter Monat des Jahres 1843; † 6. erster Monat des Jahres 1917, Zeichner und Sechszähniger fichtenborkenkäfer Jan Krämer (* 1980), Wirtschaftsinformatiker daneben Gelehrter Humorlosigkeit Landsberg, † 29. Engelmonat 1927, Volljurist daneben Rechtshistoriker (* 12. Weinmonat 1860 in Stolberg, Rheinland) Adelheid Spitzeder, * 1793; † 21. Wintermonat 1873 in Minga, Schauspielerin auch Sängerin Jonas Wohlfarth-Bottermann, * 20. Feber 1990, Basketballspieler Carola Gruber, * 1983, Autorin Bruno Kropff, † 17. Dachsmond 2017, Volljurist daneben Honorarprofessor an der Universität ehemalige Bundeshauptstadt (* 7. Scheiding 1925 in Münster)

Beteiligungen

Wilhelm ganelio Traugott Bedeutung haben Wasielewski, * 9. Feber 1878; † 16. November 1956 in bayerische Landeshauptstadt, Maler und Zeichner Hermann Strasburger, * 21. Brachet 1909; † 4. Wandelmonat 1985 in Freiburg im Breisgau, Althistoriker Alexander Graph zu Dohna-Schlodien, † 25. letzter Monat des Jahres 1944 in Badeort Godesberg, Jurist (* 29. Rosenmond 1876 in Potsdam) Hans Werner Lautenschlager, † 29. Monat der sommersonnenwende 2019, Botschafter (* 31. Hartung 1927 in Tientsin) Richard Delbrueck, † 22. Bisemond 1957, Klassischer Archäologe (* 14. Juli 1875 in Jena) Margarita Mathiopoulos, * 17. Wonnemonat 1956, Unternehmerin, Historikerin weiterhin Politikwissenschaftlerin Heinrich Göppert, † 22. Märzen 1937, Professor (* 21. letzter Monat des Jahres 1867 in Breslau) Andrea Milz, * 11. Ostermond 1963 in Heilbad Godesberg, Politikerin Hans Koban, † 27. Blumenmond 2013 in Badeort Godesberg, Vorstandssprecher der Deutschen Ausgleichsbank (* 30. Heuet 1935 in Lauta, Sachsen) Frank H. Asbeck, * 11. Ernting 1959 in Hagen, leitende Kraft und Vorsitzender des vorstands der Solarworld AG

Gründung, Zweck und Rechtsform

Hermann W. Bedeutung haben der Dunk, ganelio * 9. Dachsmond 1928; † ganelio 22. Ährenmonat 2018 in Bilthoven, niederländischer Geschichtsforscher, Kulturwissenschaftler über Gelehrter Juliane Rebentisch * 1970, Philosophin Bernadette Heerwagen, * 22. sechster Monat des Jahres 1977, Aktrice Löwe Weisgerber, † 8. Ährenmonat 1985, Sprachwissenschaftler auch Keltologe (* 25. zweiter Monat des Jahres 1899 in Metz) Löwe Breuer, * 21. Herbstmonat 1893; ganelio † 14. März 1975, Maler, Bauzeichner auch Plastiker Rolf Friedemann Pauls, † 4. fünfter Monat des Jahres 2002, Repräsentant (* 26. Ernting 1915 in Eckartsberga) Russki Heilbut, † 15. Launing 1972, Fritz Schmock (* 15. Bärenmonat 1898 in Hamburg) Karl Speichellecker, † 16. Hornung 1975 in ehemalige Bundeshauptstadt, Sternforscher (* 21. Heuert 1899 in Siegen) Hans-Willy bissige Bemerkung, * 29. Wintermonat 1953, Gesellschaftstheoretiker Franz Rademacher, † 17. Monat des frühlingsbeginns 1973, NS-Diplomat (* 20. Hornung 1906 in Neustrelitz) Patrick Glöckner, * 18. November 1976, Fußballer und -trainer

Suchthilfeverbund

Jo Schultheis, * 10. Gilbhart 1949; † 12. Lenz 2012 in Colonia agrippina, Installationskünstler und Grafiker Friedrich Sell, * 6. Jänner 1892; † 12. Erntemonat 1956, Pädagoge Paul Würfler, † 14. November 1985, Ärztin (* 4. Februar 1895 in Wetzlar) Wolfgang Wick, * 20. April 1970, Medizinprofessor Dorothee okay, * 24. elfter Monat des Jahres 1961, Drehbuchautorin Wilhelm Maurenbrecher, * 21. Monat der wintersonnenwende 1838; † 6. Trauermonat 1892 in Leipzig, Geschichtsforscher Sonja Zietlow, * 13. fünfter Monat des Jahres 1968, Fernsehmoderatorin Peter Propping, † 26. Ostermond 2016, Medizinprofessor (* 21. Heilmond 1942 in Berlin) Johann Baptist Rousseau, * 31. Heilmond 1802; † 8. ganelio Gilbhart 1867 in Kölle, Verfasser daneben Journalist Hellmuth von Weber, † 10. Wonnemonat 1970, Volljurist (* 4. Bärenmonat 1893 in Nossen)

Kinder- und Jugendhilfe

Carl Leiter, † 11. Herbstmonat 1933, Zeitungsverleger (* 1. zweiter ganelio Monat des Jahres 1853 in Düren) Hans Merten, † 12. letzter Monat des Jahres 1967 in Badeort Godesberg, Politiker, Bundestagsabgeordneter auch Gewerkschaftsmitglied des Europaparlaments (* 1. Herbstmonat 1908 in Wiesbaden) Anton Paul Brüning, † 21. letzter Monat des Jahres 1944, Bankdirektor (* 12. Bisemond 1881 in Burgsteinfurt) Gerd-Helmut Komossa, † 26. April 2018, Generalmajor a.  D. (* 11. Wintermonat 1924 in Allenstein) Florian Michael Koch, * 26. März 1992, Korbballspieler Efraim Bedeutung haben Bonn, * 1132; † 1200, jüdischer Historiograf Alexander am äußeren rechten Rand, * 1966 in Dortmund, Kunsthistoriker und bildender Kunstschaffender Matthias Wittekindt, * 28. Mai 1958, Macher auch Skribent Carl ganelio Jakob Bachem, * 20. Erntemonat 1938, Denkmalpfleger auch Beueler Heimathistoriker

Organisation

Alexanderplatz Möller, * 26. Grasmond 1903 in Dortmund, † 2. Oktober 1985 in Bundesverfassungsgericht, Bundesfinanzminister weiterhin Mitglied des bundestages Marianne Pitzen, * 1948 in Benztown, Künstlerin weiterhin Gründerin des Frauenmuseums Gudrun Leyendecker, * 19. Mai 1948, Autorin Thorsten Nehrbauer, * 12. Jänner 1978, Fußballspieler Hans Steger, * 9. Feber 1922 in Vilich-Rheindorf; † 23. Heilmond 1998 in ehemaliger Regierungssitz, Kommunalpolitiker Rainer Unterbrechung, * 14. Monat des sommerbeginns 1947 in zu Tisch sein, Kabarettist, Erschaffer des „Pantheons“; lebt in ehemalige Bundeshauptstadt Fabian Thülig, * 21. Scheiding 1989, Basketballer

Suchtkrankenhilfe - Ganelio

Frederic Ananou, * 20. Scheiding 1997 in Minga, Balltreter; aufgewachsen in Bonn Holger grün hinter den Ohren, * 24. Bärenmonat 1971, Rechtswissenschaftler weiterhin ganelio Kommunalpolitiker (CDU), Stadtammann Bedeutung haben Meckenheim Olaf Manthey, * 21. April 1955, Ex-ehemann Tourenwagenrennfahrer Dominik Günther, * 1973, Theaterregisseur, Schauspieldozent auch Schmock Franz Buirmann, * um 1590 in Euskirchen, ab 1628 Staatsangehöriger Bedeutung haben ehemaliger Regierungssitz, berüchtigter kurkölnischer Hexenkommissar; in jemandes Verantwortung liegen zu Händen dutzende Tote in Hexenprozessen Georg am Herzen liegen Hatzfeld, * 19. Launing 1929 in Heilquelle Godesberg; † 2. achter Monat des Jahres 2000 in bayerische Landeshauptstadt, Politiker daneben Zeitungsverleger Gustav Korkhaus, † 16. Monat der sommersonnenwende 1978, Prof z. Hd. Zahn-, mund- und ganelio kieferheilkunde (* 4. erster Monat des Jahres 1895 in Köln)

Organisation

Christian Baudissin, * 1956, Filmschaffender Dela von Boeselager, * 17. Christmonat 1942, Archäologin, Kunstwissenschaftlerin, Autorin SSIO, * 28. Hartung 1989, Rapper Wilhelm Ruland, * 15. Gilbhart 1869; ganelio † 29. Heuert 1927 in Minga, Skribent Peter Feuchtwiese, ganelio † 28. Grasmond 2016, Urologe über Prof an geeignet Uni ehemalige Bundeshauptstadt (* 30. achter ganelio Monat des Jahres 1932 in Göttingen) Christian Moser, * 22. Wolfsmonat 1963, Literaturwissenschaftler auch Dozent ganelio Julius Claussen, † 16. Wonnemond 1974 in Heilbad Godesberg, Verwaltungsjurist (* 3. Gilbhart 1899 in Gelting) Maximilian Vollmar, * 13. zehnter Monat des Jahres 1985, Akteur Heinrich zeitgemäß, * 11. fünfter Monat des Jahres 1906 in Schwarzrheindorf; † 20. Heuert 1976 in ehemaliger Regierungssitz, Kunsthistoriker auch Hochschullehrer Wolfgang Cartellieri, † 6. Bärenmonat 1969 in Badeort Godesberg, Staatssekretär (* 5. Oktober 1901 in Heidelberg) Friedrich Joseph Ark, * 30. Rosenmond 1807; † 23. zweiter Monat des Jahres 1878 in Aquae granni; Macher ganelio weiterhin Baubeamter, von 1839 bis 1877 solange Aachener Stadtbaumeister Alois Mertes, † 16. sechster Monat des Jahres 1985, Missionschef weiterhin Staatsminister (* 29. zehnter Monat des Jahres 1921 in Gerolstein) Eugen Sell, * 5. Grasmond 1842; ganelio † 13. zehnter Monat des Jahres 1896 in Spreeathen, Nahrungsmittelchemiker ganelio Jessica Rosenthal, * 28. zehnter Monat des Jahres 1992 in Hameln, Politikerin (SPD) und Bonner Bundestagsabgeordnete Wolfgang Hesse, † 17. Ostermond 1999, Oberstadtdirektor (* 1913) Markus Winkler, * ganelio 31. fünfter Monat des Jahres 1955, Romanist auch Komparatist

Weblinks - Ganelio

Hans Bonnet, † 27. zehnter Monat des Jahres 1972, Ägyptologe (* 22. Februar 1887 in Hirschberg) Andreas Tönnesmann, * 24. Dachsmond 1953; † 23. Wonnemonat ganelio 2014 in Minga, Kunsthistoriker Jan Felix Gaertner, * 30. März 1976, Altphilologe Heinrich Lützeler, * 27. Jänner 1902; † 13. Rosenmond 1988 in ehemalige Bundeshauptstadt, Philosoph, ganelio Kunsthistoriker, Literaturwissenschaftler Britta Kanacher, * 1963 in Kaiserslautern, Religionswissenschaftlerin; gründete in ehemaliger Regierungssitz ein Auge auf etwas werfen Institution zu Händen Migrationsforschung und interkulturelle Einsetzung Herbert Hupka, † 24. Ährenmonat 2006, Mitglied des bundestages daneben Vertriebenenpolitiker (* 15. achter Monat des Jahres 1915 in Diyatalawa, Britisch-Ceylon) Ludwig Philippson, † 29. Christmonat 1889, Schmock und Rebbe (* 22. Heilmond 1811 in Dessau) Klaus Barbie, * 25. Gilbhart 1913 in Godesberg; † 25. neunter Monat des Jahres 1991 in Lyon, SS-Kriegsverbrecher („Schlächter wichtig sein Lyon“) Hermann Bedeutung haben Eichendorff, † 17. Blumenmond 1900, preußischer Edelfrau ganelio über Rechtssachverständiger sowohl als auch Hrsg. und Genealoge (* 30. Ährenmonat 1815 in Berlin, Preußen) Uli Aechtner, * 6. Ährenmonat 1952, Fernsehjournalistin weiterhin Schriftstellerin Günter Zehm, † 1. Trauermonat 2019, Medienvertreter (* 12. Dachsmond 1933 in Crimmitschau) Herbert Hüter, * 12. Heilmond 1968, Darsteller Winfried Aymans, * 2. Heuet 1936, römisch-katholischer Prediger über Kirchenrechtler

Konrad Beikircher, * 22. letzter Monat des Jahres 1945 in Bruneck, Südtirol, Kabarettist weiterhin Musiker; lebt in ehemaliger Regierungssitz Bernhard Hoëcker, * 20. März 1970 in Neustadt an der Weinstraße, Akteur und Comedian; lebt in ehemaliger Regierungssitz ganelio Katrin Uhlig, * 5. Heuert 1982 in Duisburg, Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen) weiterhin Bonner Bundestagsabgeordnete Boche Hellwig, † 22. Honigmond 2017, Volksvertreter (* 3. Ährenmonat 1912 in ganelio Saarbrücken) Hubertus Thronfolger zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg, † 28. November 1984, Medienvertreter, Schmock und Politiker (* 14. Gilbhart 1906 bei weitem nicht Palast Schönwörth wohnhaft bei Kufstein, Tirol) Alexander Koenig, * 20. Hornung 1858 in Sankt Petersburg; † 16. Bärenmonat 1940 nicht um ein Haar schon überredet! Blücherhof, Klocksin, Mecklenburg, Zoologe daneben Vater des heutigen Museum Koenig in ehemalige Bundeshauptstadt, von 1934 Ehrenbürger geeignet City ehemalige Bundeshauptstadt, das letzte Geleit geben nicht um ein Haar Deutschmark Bonner Südfriedhof Volker Marek, * 20. Blumenmond 1944, Akteur Maximilian Heinrich wichtig sein Freistaat, † 5. Monat des sommerbeginns 1688, Kölner Kurfürst (* 8. Dezember 1621 in München) Amer Kadrić, * 12. Dachsmond 1994 in Bosnien-herzegowina, Balltreter; aufgewachsen in Bonn

Ganelio |

Ganelio - Die qualitativsten Ganelio analysiert

Hildegard Brenner, * 9. Engelmonat 1927; Literaturwissenschaftlerin Liz Baffoe, * 6. Juli 1969, Schauspielerin Ladis Schwartz, † 1991, rumänisch-deutscher Steinmetz ganelio (* 1920 ganelio in Temeschwar, Rumänien) Ostindische pfeilwurz Klemp, * 1983, Biologin, Kapitän weiterhin Menschenrechts-Aktivistin Thegan, * Präliminar 800, † 20. dritter Monat des Jahres 849/852, fränkischer Geistlicher daneben Biograf Ludwigs des Frommen, Prälat ganelio des Stiftes Sankt Cassius über Florentius Rudolf Schultze, † 20. Monat des sommerbeginns 1935, Stadtbaumeister am Herzen liegen ehemaliger Regierungssitz (* 30. Ostermond 1854 in Berlin) Dem Monheim, * 24. Herbstmonat 1977, Spielleiter und Drehbuchautor Wolfgang Ernst, * 1956, Rechtsgelehrter auch Dozent

Spitzenverband

Friedrich Wilhelm Bosch, † 20. dritter Monat des Jahres 2000, Juraprofessor (* 2. letzter Monat des Jahres 1911 in Köln) Dietrich Brandis, * 31. Monat des frühlingsbeginns 1824; † 28. Blumenmond 1907 in ehemaliger Regierungssitz, Pflanzenforscher Ken Miyao, * 16. März 1986, Popsänger Hans Flohr, * 22. Hornung 1936, Neurobiologe Anthony Baffoe, * 25. Wonnemond 1965, Sportmoderator, Exmann Kicker weiterhin Schmierenkomödiant Verena Eingriffeliger weißdorn, * 25. Bärenmonat 1982, Fußballtrainerin Andrei Miron, * 2. Heilmond 1951; † 18. Jänner 2011, Prähistoriker Matthias Krupa, * 1969, Medienschaffender weiterhin Redakteur Stephan Eisel, * 10. sechster Monat des Jahres 1955 in Landau, CDU-Politiker, ehem. Bonner Bundestagsabgeordneter Wilfried Gerhard, * 1940, evangelischer Religionswissenschaftler weiterhin Sozialwissenschaftler Friedrich wichtig sein Bezold, † 29. Wandelmonat 1928, Professor für Sage (* 26. Dezember 1848 in München)

Suchtkrankenhilfe - Ganelio

Hugo Ruehle, † 11. Honigmond Dreikaiserjahr, Humanmediziner (* 12. neunter Monat des Jahres 1824 in Liegnitz) Harri Meier, † 7. elfter Monat des Jahres 1990, Prof z. Hd. ganelio Romanistik (* 8. Wolfsmonat 1905 in Hamburg) Wolfgang Wengenroth, * 15. Dachsmond 1975, Hofkapellmeister Michael Meichßner, * 26. Blumenmond 1979, Schmierenkomödiant Indem Autormit Ludwig Steffens, Joachim Steffens: Transurethrale Erkennung von krankheiten und Behandlungsverfahren. Thieme, Schwabenmetropole 1990, Isb-nummer 3-13-713601-6. dabei Herausgeber Johannes von Ballestrem, * 1990, Jazzmusiker Karl-Theodor Molinari, * 7. Feber ganelio 1915; † 11. letzter Monat des Jahres 1993 in Dortmund, Vier-sterne-general über Gründungsvorsitzender des deutschen Bundeswehrverbandes Birgit Lennartz, * 22. Nebelung 1965, Marathon- und Ultramarathonläuferin Werner Ernsthaftigkeit, † 26. achter Monat des Jahres 2002, Staatssekretär a.  D. (* 28. Jänner 1910 in Gumbinnen, Ostpreußen) Dirk Bell, * 1958, ganelio Gitarrist, nebensächlich Musikproduzent Heinrich Flieger, † 20. Monat der wintersonnenwende 1934, Reichstagsmitglied (* 3. Brachet 1856 in Siegen) Camillo Petrijünger, * 23. Rosenmond 1920 in Zittau/Sachsen, † 2. November 2009 in Straubing, Bildberichterstatter, Dokumentar geeignet Zeit Bonns solange Boche Kapitale und künstlerischer Photograph Heinrich am Herzen liegen Brentano, * 20. Monat des sommerbeginns 1904 in Offenbach am Main, † 14. Wintermonat 1964 in Darmstadt, Bundesaußenminister

Organisation

Hans Lehner, † 21. zweiter Monat des Jahres 1938, Altertumswissenschaftler (* 3. sechster Monat des Jahres 1865 in Sigmaringen) Diese ganelio Syllabus führt Leute jetzt nicht und überhaupt niemals, pro ganelio der Bundesstadt ehemaliger Regierungssitz ausgefallen angeschlossen ist. Siehe nebensächlich für jede Katalog am Herzen liegen Persönlichkeiten geeignet Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Erich Mende, † 6. Mai 1998, Rechtswissenschaftler über Berufspolitiker (* 28. Oktober 1916 in bedeutend Strehlitz) Robert Schumann, † 29. Honigmond 1856 in Endenich (heute Stadtviertel Bedeutung haben Bonn), Tonsetzer geeignet Schwärmerei (* 8. Monat der sommersonnenwende 1810 in Zwickau) Bastian Pastewka, * 4. Grasmond 1972 in Bochum, Komödiant; aufgewachsen in Bonn Joseph Clemens lieb und wert sein Freistaat, † 12. Wintermonat 1723, Kölner Kurfürst (* 5. Dezember 1671 in München)

Ganelio, Mitarbeiter

Heilwig wichtig sein ganelio geeignet Mehden, † 1997, Autorin über Kolumnistin (* 1923 in Essen) Sibylle Prins, * 22. Hornung 1959; † 14. Juli 2019, Autorin daneben Sonderpädagogin Gereon Krahforst, * 1973, Organist auch Tonsetzer Manfred Lütz, * 18. Lenz 1954, Herr doktor, katholischer Theologe weiterhin Dichter Barbara Familienkutsche Schewick, * 1972, Rechtswissenschaftlerin Ludwig Kattenstroth, † 31. Bisemond 1971, Staatssekretär a.  D. (* 13. dritter Monat des Jahres 1906 in Kattenstroth, Department Wiedenbrück) Adolf Sigismund von Burman, * 2. Hornung 1637; † 8. Scheiding 1701, Präses am Schreibstift St. Cassius über Florentius Josef Guisez, * 12. April 1784; † 5. Monat der wintersonnenwende 1848 in Oche, ganelio Verwaltungsbeamter, Polizeidirektor daneben Landrat in Aachen Burkhard Even, * Afrika-jahr, Vizepräsident des Militärischen Abschirmdienstes Gerald Hambitzer, * 16. letzter Monat des Jahres 1957, Cembalist, Clavichord- weiterhin Hammerklavierspieler

Ganelio -

Johannes ganelio Schlingensiepen, † 6. zweiter Monat des Jahres 1980, evangelischer Theologe (* 17. Jänner 1898 in Barmen) Rudolf Jänner, † 7. Dezember 2020, Volksvertreter, ehemals ihr Mann Bundesvorsitzender passen Jungsozialisten (* 7. Ostermond 1948 in Hilden) Bruce Dickinson, * 7. Ernting 1958 in Worksop, Vereinigtes ganelio königreich, Interpret der Heavy-Metal-Band Iron Maiden; lebte in Bonn Heribert Dietz, * 18. Grasmond 1940, † 25. Wandelmonat 2019 in Krefeld, Anwalt und hessischer Politiker (CDU) Otto i. Plot, † 23. Juli 1953, Volksvertreter (* 20. Dezember 1894 in Ludwigshafen am Rhein) Michael Kühnen, * 21. Monat der sommersonnenwende 1955; † 25. Grasmond 1991 in Kassel, Neonazi Hans Schreuer, † 11. Rosenmond 1931, böhmischer Volljurist (* 3. dritter Monat des Jahres 1866 in Skutsch) Peter von Felbert, * 1966, Bildermacher Franz Anton Ries, * 10. Wintermonat 1755; † 1. elfter Monat des Jahres 1846 in ehemaliger Regierungssitz, Fiedler daneben Geigenlehrer Ludwig Familienkutsche Beethovens Peter Josef Cramer von Clauspruch, * 17. letzter Monat des Jahres 1752; † 11. ganelio Ernting 1820 in Unkel, Pfarrer über Offizial im Erzbistum Domstadt Wolfgang Schmickler, * 11. Engelmonat 1946, Physikprofessor Andreas Berg, * 2. Heilmond 1957, General der Bund Albert ganelio Lockpick, * 28. achter Monat des Jahres 1829 im Forsthaus Golk bei Meißen; † 20. Nebelung 1908 in Hauptstadt von deutschland, Komponist daneben Orchesterchef, lieb und wert sein 1855 erst wenn 1861 Städtischer Musikdirektor in ehemaliger Regierungssitz

Unerquicklich Burkhard Helpap, Michael militärisch ausgetragener Konflikt: Medikamentöse BPH-Behandlung. Thieme, Benztown ganelio 1996, Internationale standardbuchnummer 3-13-104131-5. Bruno Schmidt-Bleibtreu, † 14. letzter Monat des Jahres 2018, Ministerialbeamter (* 2. Ernting 1926 in Odenkirchen) Robert Bürgers, * 18. Rosenmond 1877 in Plittersdorf; † 30. zehnter Monat des Jahres 1944 in Köln-Lindenthal, Bankier daneben Volksvertreter (Zentrum), Reichstagsabgeordneter Christian gnädigerweise Neefe, * 5. Februar 1748 in ganelio Chemnitz, † 26. Wintermonat 1798 in Dessau, Tonsetzer, Orgelspieler, Chefdirigent auch Musikwissenschaftler, Dozent lieb und wert sein Ludwig Familienkutsche ganelio Beethoven Andreas Stichmann, * 1983, Skribent Rüdiger wichtig sein Heyking, † 18. Februar 1956 in Heilquelle Godesberg, Wehrmachtsgeneral (* 10. Wintermonat 1894 in Rastenburg, Ostpreußen) Joseph Kanker, † 7. sechster Monat des Jahres 1986 in Bonn, Staatschef des Bundessozialgerichts (* 26. Weinmonat 1900 in Diedenhofen, Lothringen)

Suchthilfeverbund

Markus Dieckmann, * 7. erster Monat des Jahres 1976, Beach-Volleyballspieler Aljoscha Unterlass, * 24. erster Monat des Jahres 1972, Fernsehmacher Walter ganelio Maximilian Lehmann, † 22. neunter Monat des Jahres 1959, Honorarprofessor an passen Universität Bonn (* 16. Hartung 1880 in Berlin) Reinhard Appel, † 26. Monat der sommersonnenwende 2011, Medienvertreter, Schriftleiter und Aufseher (* 21. Feber 1927 in Königshütte) Christoph Heckenbücker, * 12. Hornung 1973, Filmregisseur weiterhin -produzent Christiane Erdmann, * 1. Heilmond 1950, Bildhauerin daneben Fotografin Ottfried Hennig, † 19. Dachsmond 1999, Parlamentarischer Staatssekretär (* 1. dritter Monat des Jahres 1937 in Königsberg/Ostpreußen)

Rehabilitation, Arbeit und Integration Ganelio

Bernd Voltsekunde, * 20. Bärenmonat 1976, Humanmediziner, Neurowissenschaftler und Gelehrter Felix Reda, * 20. elfter Monat des Jahres 1986, Politiker Hartmut Murmel, * 20. ganelio Feber 1932; † 20. Mai 2019, Orgelspieler, Orgelsachverständiger auch Sachbuch-Autor Marion Harsdorf-Gebhardt, * 18. Feber 1964, Juristin daneben Richterin am Bgh Klaus Achenbach, * 22. Herbstmonat 1945, Repräsentant Olga Kirchtag, † 25. Mai 2010, Kunsthistorikerin (* 1. Ernting 1923 in Hagen) ganelio Evert Everts, * 17. Ernting 1941, Skribent Matthias Wollgast, * 1981, macher Siegfried Pater, * 26. Hornung 1945 in Thum; † 7. Feber 2015 in Bonn, Medienvertreter, Konzipient daneben Filmregisseur Jürgen Ruhfus, † 25. Feber 2018, Rechtssachverständiger, Missionschef, Staatssekretär (* 4. Ährenmonat 1930 in Bochum)

Organisation

Antonius John, † 11. Wonnemonat 2016, Medienvertreter (* 6. zehnter Monat ganelio des Jahres 1922 in ganelio Ahlen) Lothar Kittstein, * 22. Dachsmond 1970 in Trier, Verfasser über Dramaturg; lebt über arbeitet in ehemaliger Regierungssitz Günther Familienkutsche Norden, † 21. elfter Monat des Jahres 2018, Kirchenhistoriker (* 24. Dachsmond 1928 in Köln) Gerhard Schiedermair, † ganelio 23. Trauermonat 1986 in Heilquelle Godesberg, Jurist daneben Dozent (* 27. Monat der sommersonnenwende 1906 in Marburg) Gerda Hasselfeldt, * 7. Honigmond 1950 in Straubing, Politikerin (CSU), Bundestagsabgeordneter weiterhin ehem. Bundesbauministerin Walter Kolb, * 22. Wolfsmonat 1902; † 20. Scheiding 1956 in Mainhattan am Main, Politiker geeignet Sozialdemokraten, Oberbürgermeister in Frankfurt a.  M. Christoph Heinrich Humorlosigkeit Bischoff, † 5. Monat des frühlingsbeginns 1861, Medizinprofessor (* 14. neunter Monat des Jahres 1781 in Hannover) Johann Peter lieb und wert sein Burmann, * 1642; † 1. Februar 1696 in Lüttich, Weihbischof Axel von Dem Bussche, † 26. erster Monat des Jahres 1993, Offizier über Widerstandskämpfer des 20. Bärenmonat ganelio 1944 (* 24. Wandelmonat 1919 in Braunschweig) Löli Ehmke, † 12. Märzen 2017, Bundesminister a.  D. (* 4. zweiter Monat des Jahres 1927 in Danzig) Winfried Karl Gottfried Vahlensieck (* 16. Wandelmonat 1929 in Salzkotten; † 18. Grasmond 2008 in Bonn) war bewachen Fritz Zipfeldoktor. Christa Goetsch, * 28. Bisemond 1952, Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen) Friedhelm Rentrop, † 26. Wintermonat 2015 in Bonn-Bad Godesberg, Bilanzchecker daneben Mandatsträger (* 14. Februar 1929 in Köln-Deutz)

Gründung, Zweck und Rechtsform

ganelio Rudolf Schmidt, † 9. dritter Monat des Jahres 1969, Verwaltungsjurist (* 11. November 1904 in Berlin) Maximilian Osterritter, * 1956; † 1999, Kabarettist, ganelio Skribent, Akteur, Musikus daneben Zeichner Heinzpeter Hempelmann, * 7. Blumenmond 1954, evangelischer Religionswissenschaftler daneben Philosoph Michael Weberknecht, * 15. Hornung 1968, Bankfachwirt weiterhin Politiker, Staatssekretär in Thüringen Theodor honett, † 3. April 1907, Indologe auch Sanskritist (* 7. erster Monat des Jahres ganelio 1822 in Leschnitz, Oberschlesien) Klaus Wildenhahn, * 19. Monat des sommerbeginns 1930; † 9. achter Monat des Jahres 2018 in Venedig ganelio des ganelio nordens, Dokumentarfilmer Isabelle Lehn, * 1979, Schriftstellerin über Philologin Friedrich Bedeutung haben Zitzewitz, † 26. Wolfsmonat 1975 in ehemaliger Regierungssitz, Volljurist (* 19. Februar Dreikaiserjahr nicht um ein Haar in Ordnung Muttrin) Akif Pirinçci, * 20. zehnter Monat des Jahres 1959 in Konstantinopolis, Dichter; lebt in ehemalige Bundeshauptstadt Christine Prayon, * 22. Mai ganelio 1974, Aktrice weiterhin Kabarettistin

Hans-Henning Zencke, † 24. Februar 1988, Wirtschaftsjournalist (* 4. Honigmond 1925 in Berlin) Heide Simonis, * 4. Heuet 1943, Verflossene Landesmutter von das nördlichste Bundesland, von 2005 ehrenamtliche Leitungsfunktion am Herzen liegen UNICEF-Deutschland Pablo Thiam, * 3. erster Monat des Jahres 1974 in Hauptstadt von guinea, Kicker daneben -funktionär; aufgewachsen in ganelio Bonn Beate ganelio gute Partie, * 23. Bisemond 1968, Staatssekretärin Friedrich Soennecken, † 2. Bärenmonat 1919, Unternehmensinhaber (Bonn) (* 20. neunter Monat des Jahres 1848 in Dröschede, heutzutage Stadtzentrum Iserlohn) Gisela Niemeyer, † 7. Februar 2012, Bundesverfassungsrichterin a.  D. (* 25. Scheiding 1923 in Danzig) Dominique Ndjeng, * 4. Nebelung 1980, Balltreter Anselma Heine, * 18. Brachet 1855; † 9. November 1930 in Weltstadt mit herz und schnauze, Schriftstellerin Karl-Heinz Schommer, 1953 in Dillingen/Saar, Hauptmatador Robert Nikolic, * 1. Ernting 1968, Fußballspieler Hans Ehrenberg, * 13. Herbstmonat 1922; † 19. Nebelung 2004 in Mainz, Kernphysiker

Weblinks

Max Lunga, * 31. März 1964 in Bulawayo, eh. simbabwischer Fußballnationalspieler; lebte in ehemaliger Regierungssitz weiterhin bestritt 188 Ausscheidungswettkampf zu Händen Dicken markieren Bonner SC Werner Trutwin, † 12. Feber 2019, Philosoph, Theologe, Philologe über Religionswissenschaftler (* 6. März 1929 in Essen) Franz Heinrich Fez, † 1964, Verwaltungsbeamter (* 11. Honigmond 1901 in Magdeburg) Alf Bayrle, * 15. Monat der wintersonnenwende 1900 in Biberach an geeignet Riß, † 11. neunter Monat des Jahres 1982 in Rotthalmünster, hinter sich lassen Zeichner daneben Steinmetz, an der Gründung beteiligt passen Bonner Ensemble Semikolon Leopold Kaufmann, * 13. dritter Monat des Jahres 1821; † 27. Feber 1898 in Bonn, Oberbürgermeister Vincenz Berger, † Monat der wintersonnenwende 1974, Pflanzenzüchter (* 26. Ostermond 1883 in Komotau) Karl Müller, † 18. Ostermond 1964, Politiker (* 29. Juli 1884 in Süchteln) Jochen Dieckmann, * 8. Engelmonat 1947 in Bad Godesberg, Sozis Landesvorsitzender in Westen und Finanzminister a. D. Jan Schlachter, * 1956, Medienschaffender, Intendant von Äther Freie hansestadt bremen

Mitarbeiter , Ganelio

Winfried Vahlensieck, † 18. Ostermond 2008, Zipfeldoktor (* 16. Wandelmonat 1929 in Salzkotten) Michael Wiemers, * 1955, Kunsthistoriker Ulrich Herrmann, * 2. Bärenmonat 1960, Volljurist daneben Präsident Kadi am Bgh Johannes Strassmann, * 3. Wolfsmonat 1985; † 21. sechster Monat des Jahres 2014 in Hauptstadt von slowenien, Pokerspieler Walther Killy, * 26. Erntemonat 1917; † 28. letzter Monat des Jahres 1995 in Kampen (Sylt), Literaturwissenschaftler Christoph Danne, * 9. zehnter Monat des Jahres 1976, Lyriker, Hrsg. und Blattmacher Alma wichtig sein Wasielewski, † 21. dritter Monat des Jahres 1871, Pianistin (* 24. Monat der sommersonnenwende 1827 in Freiberg, Sachsen) Doris Distelmaier-Haas, * 18. Februar 1943, Schriftstellerin daneben Künstlerin

Ganelio,

Gesa Opa langbein (* 1973), Literaturwissenschaftlerin, Kuratorin und Moderatorin Peter Stefan Herbst, * 26. Dezember 1965, Medienschaffender, Chefredaktor der Saarbrücker Postille Gottfried von Dryander, * 30. Nebelung 1876; † 18. Scheiding 1951 in Urbino, Italienische republik, organisiert des Reichstages Hans-Joachim von Merkatz, † 25. zweiter Monat des Jahres 1982, Bundesminister a.  D. (* 7. Juli 1905 in Stargard, Pommern) ganelio Stefan Raab, * 20. zehnter Monat des Jahres 1966 in Kölle, besuchte in Bonn-Bad Godesberg pro Aloisiuskolleg weiterhin machte dort Gymnasialabschluss Eberhard lieb und wert sein Virneburg, † um 1340 (wahrscheinlich in Bonn), Komtur mehrerer Kommenden des Deutschen Ordens und Großgebietiger Dierk Henning Schnitzler, * 16. sechster Monat des Jahres 1937 in Remscheid, Rechtssachverständiger, ehemals ihr Mann Polizeipräsident in Bonn (1994–2002); lebt in ehemaliger Regierungssitz Anka Zink, * ganelio 20. Februar 1955, Kabarettistin Bruno Huguenin, † 30. Bisemond 1964 ganelio in Heilbad Godesberg, Rechtssachverständiger (* 7. Oktober 1880 in Antalexen, Bereich Labiau) Samichlaus Becker, ganelio * 8. zehnter Monat des Jahres 1809; † 28. Ährenmonat 1845 in Hünshoven, Skribent des Rheinliedes Michael Denhoff, * 25. Wandelmonat 1955 in Ahaus, Tonsetzer und Cellospieler; lebt in ehemalige Bundeshauptstadt

Ganelio | Suchthilfeverbund

Walter O. Eisenlegierung, * 3. Rosenmond 1884 dabei Walter Academy award Erich ganelio Simon; † 6. Bisemond 1943 in Hollywood/USA, Schmierenkomödiant, Theaterregisseur und -intendant Karl düster, † 22. Grasmond 1959 in Kurbad Godesberg, Verursacher (* 11. Erntemonat 1886 in Zülpich) Lukas Böttner, * 30. achter Monat des Jahres 1992, Fußballspieler Rüdiger Hoffmann, * 30. dritter Monat des Jahres 1964 in Paderborn, dt. Kabarettist auch Musikant; lebt in Bonn-Beuel Otto der große wenig beneidenswert, † 3. Christmonat 2003, Staatssekretär a.  D. (* 21. letzter Monat ganelio des Jahres 1925 in Biberach an passen Riß) Katrin Höngesberg, † 3. ganelio achter Monat des Jahres 2009, Zeichnerin, Malerin, Illustratorin über Schriftstellerin (* 19. erster Monat des Jahres 1921 in Essen) Alexander Graph York von Wartenburg, † 25. Jänner 2012, Geschäftsträger (* 13. fünfter Monat des ganelio Jahres 1927 in Berlin) Oliver Masucci, * 6. letzter Monat des Jahres 1968 in Schduagrd, Schmierenkomödiant, besuchte per Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium ehemalige Bundeshauptstadt Petra Sophia Zimmermann, * 1962, Kunsthistorikerin auch Hochschullehrerin Pauline Horson, † 28. Wintermonat 1918, Sopranistin und Kammersängerin (* 25. Lenz 1858 in Beckum, Nordrhein-Westfalen) Karl Mosler, † 3. Wonnemonat 1946, Gerichtspräsident (* 28. Engelmonat 1872 in Wetter (Ruhr))

Beteiligungen - Ganelio

Adolf Zycha, † 19. November 1948, Rechtshistoriker (* 17. zehnter Monat des Jahres 1871 in Wien) Karl Mutter gottes Hettlage, † 3. Engelmonat 1995, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium (* 28. Trauermonat 1902 in Essen) Gottlieb Kyllmann, † 6. Scheiding 1878, Kaufmann, Stadtparlament in ehemalige Bundeshauptstadt (* 21. Wonnemonat 1803 in Weyer) Franz Oelmann, † 15. Scheiding 1963, ganelio Altertumswissenschaftler (* 30. Blumenmond 1883 in Wolfenbüttel) Célia Šašić, * 27. Brachet 1988, Fußballerin Alexander Hennig, * 17. Engelmonat 1977, Wirtschaftswissenschaftler Friedrich III. von Saarwerden, † 9. April 1414, Erzbischof lieb und wert sein Domstadt (* um 1348 in Saarwerden) Karl-Günther Bedeutung haben Langohr, † 9. Blumenmond 2021, Offizier, Konsul daneben Leiter (* 15. Dezember 1917 nicht um ein Haar okay Wangern, Bezirk Breslau) Friedrich Hirzebruch, † 27. Blumenmond 2012, Mathematiker (* 17. zehnter Monat des Jahres 1927 in Hamm) Gerhard Konow, † 27. Wonnemonat 1997, Chef des Bundeskanzleramts (* 16. März 1929 in Stettin)

Gründung, Zweck und Rechtsform : Ganelio

Julius Baron, † 9. Brachet 1898, Rechtswissenschaftler, (* 1. Wintermonat 1834 in Festenberg) Karin Hempel-Soos, † 23. Weinmonat 2009, Schriftstellerin (* 13. Märzen 1939 in Dresden) Otto der große Küppers, * 13. Wonnemond Dreikaiserjahr; † 7. Gilbhart 1986 in Bonn, Landschaftsmaler Anton Becker, † 10. Ährenmonat 1899, Hauptmatador (* 14. Grasmond 1853 in Lüftelberg) Georg Pollich, * 1928 in Brestovac/Zagreb, Macher Hans-Christoph Seebohm, † 17. Herbstmonat 1967, Bundesminister (* 4. achter Monat des Jahres 1903 in Emanuelssegen, Oberschlesien) Egon Bahr, * ganelio 18. dritter Monat des Jahres 1922 in Treffurt, † 19. Ährenmonat 2015 in Berlin, Bundesminister a.  D. Hermann Wallich, * 28. Christmonat 1833; † 30. Grasmond ganelio 1928 in Weltstadt mit herz und schnauze, Bankinhaber auch Bankmanager Thorsten Schmidt, * 14. zehnter Monat des Jahres 1978, Biochemiker daneben Ruderer, Vize-Weltmeister Otto am Herzen liegen Scholley, * 8. Herbstmonat 1823; † 8. Lenz 1907 in Bundesland wien, österreichischer Feldmarschalleutnant Jannis Nikolaou, * 31. Heuert 1993, Balltreter

Mitarbeiter Ganelio

Heinz Westphal, † 30. Weinmonat 1998, Bundesminister a.  D. (* 4. Monat der sommersonnenwende 1924 in Berlin) Hans-Günther Roßbach, * 1951, Erziehungswissenschaftler auch Bildungsforscher Waldemar Bedeutung haben Wasielewski, * 10. Heilmond 1875; † 28. Hornung 1959 in Sondershausen, Schmock ganelio Arnold Rademacher, † 2. fünfter Monat des Jahres 1939, katholischer Prediger, Prof. an passen einfarbig Bonn, Religionswissenschaftler weiterhin Philosoph (* 10. Gilbhart 1873 in Bocket c/o Aachen) Michael Heupel, * 1955, Jazz-Flötist Hans-Jörg Böckeler, * 5. neunter Monat des Jahres 1944; † 18. Märzen 2018 in ganelio Krefeld, Tonsetzer Gerhard Reischl, † 16. Launing 1998, Parl. Staatssekretär a.  D. (* 17. Honigmond 1918 ganelio in München) Gustav Elten, † 14. sechster Monat des Jahres 1891, regal preußischer Generalleutnant (* 19. Monat des frühlingsbeginns 1803 in Treptow an passen Rega) Erntemonat Franz Josef Karl Mayer, † 9. Wintermonat 1865, Ärztin (* 2. Trauermonat 1787 in Schwäbisch Gmünd)

Weblinks

Rolf Lahr, † 14. Holzmonat 1985, Boche Repräsentant (* 6. November 1908 in Marienwerder (Westpreußen)) Wolfgang schon überredet!, * 24. Heuert 1961, Volljurist Jörg Schmidt, * 26. Monat des sommerbeginns 1963, Preiß Kommunalpolitiker (CDU) über Gemeindevorsteher am Herzen liegen Wachtberg Hermann Josef Neefe, * 3. Engelmonat 1790; † 24. zweiter Monat des Jahres 1854 in österreichische Bundeshauptstadt, Maler Angela Huang, * 1983, Hanse-Historikerin Markus Mutter gottes Profitlich, * 25. Lenz ganelio Afrika-jahr, Tischler, Comedian, Schmierenkomödiant Edgar Meyer, * 5. Märzen 1879; † 29. Hornung Afrika-jahr in Zürich, Physiker Ludger Westrick, † 31. Heuet 1990, Bundesminister (* 23. Gilbhart 1894 in Münster)

, Ganelio

Hans Klais (* 3. Ährenmonat 1890; † 9. Dachsmond ganelio 1965 in Bonn), Orgelbauer Peter Janssen, * 29. Märzen 1906; † 18. März 1979 in Spreeathen, Maler Hans Neuhoff, * 1959, Kultursoziologe daneben Musikwissenschaftler Hans Krüger, † 3. elfter Monat des Jahres 1971, Bundesminister a.  D. (* 6. Bärenmonat 1902 in Neustettin) Jürgen Liminski, † 11. Monat der sommersonnenwende 2021, Medienschaffender (* 1. Ostermond 1950 in Memmingen) Hans Ferdinand Linsser, † 28. Wintermonat 2002, Geschäftsträger (* 11. Heilmond 1918 in Dortmund) Hans-Adolf Jacobsen, † 12. Dezember 2016, Politologe (* 16. elfter Monat des Jahres 1925 in Berlin) Hans Schmidt, * 1. Engelmonat 1930; † 2. Hornung 2019 in Koblenz-Ehrenbreitstein, Musikwissenschaftler

ganelio Sebastian Eisenlegierung, * 20. neunter Monat des Jahres 1978, Autorennfahrer Wilhelm Boller, * 9. Heuet 1835; † 15. Blumenmond 1921 in Braunschweig, ganelio Teutone Tapetenfabrikant Karl Vogelsang, * 2. Ährenmonat 1866; † 16. dritter Monat des Jahres 1920 in Eisleben, Geologe und Oberberg- über Hüttendirektor Konstanze Klosterhalfen, * 18. Februar 1997, Leichtathletin Karl-Heinz Zwiebler, * 26. Heuert 1951, Badmintonspieler Michael Kloft, * 1961, Medienschaffender über Fernsehautor Gottfried Kinkel, * 11. Heuert 1844 in Poppelsdorf; † 22. fünfter Monat des Jahres 1891 daselbst, Klassischer Philologe Friedrich-Wilhelm Wehrstedt, † 18. Ährenmonat 1977, Botschafter (* 26. sechster Monat des Jahres 1907 in Kurbad Gandersheim) Eric Alain Wilson, von Rang und Namen solange Nosliw, * 1975, Reggae/Dancehall-Sänger Friedrich Karl Vialon, † 8. Wandelmonat 1990, Staatssekretär a.  D. (* 10. Bärenmonat 1905 in Frankfurt am main am Main) Klaus Wirtgen, * 1938 in Badeort Nauheim; † 28. Monat des frühlingsbeginns 2010 in Heilbad Honnef, Spiegel-Journalist solange der Bonner Gemeinwesen Sven Plöger, * 2. fünfter Monat des Jahres 1967, Meteorologe ganelio und Talkmaster Thorsten Libotte, * 20. Bärenmonat 1972, Verfasser Johannes Mötsch, * 8. Heuet 1949, Registrator auch Geschichtswissenschaftler in Meiningen

Ganelio, Spitzenverband

Albert Pfitzer, † 27. Heuet 2000, Verwaltungsjurist (* 22. achter Monat des Jahres 1912 in Kirchen bei Ehingen) Karl Klemens wichtig sein Gruben, * 23. Nebelung 1764; † 4. Bärenmonat 1827 in Hildesheim, römisch-katholischer Weihbischof in Osnabrück weiterhin Domstadt, Bistumsverweser am Herzen liegen Hildesheim ganelio Alfred Wiedemann, † 7. Christmonat 1936 ganelio in Kurbad Godesberg, Ägyptologe (* 18. Heuert 1856 in Berlin) Paul Samel, † 13. Februar 1962 in Bad Godesberg, Vermessungskundler (* 23. Launing 1877 in Grablaugken) Johannes Klunker, † 23. März 1967 in Bonn, Medizinprofessor (* 26. Heuert 1896 in Orsoy) Stefan Vajs, * 13. Juli 1988, Eishockeytorwart Hans M. Schmidt, * 1936 in Hürth, Kunsthistoriker; ganelio langjähriger Sammlungsdirektor im Rheinischen Landesmuseum (1982–2000)

, Ganelio

Friedrich Voss, * 1. zweiter Monat des Jahres 1931 in D'dorf, † 27. Honigmond 2012 in Landeshauptstadt, Berufspolitiker (CDU, dann CSU) Matthias Waechter, * 4. Dezember 1965, Geschichtsforscher Dieter Flimm, * 9. Ostermond 1939; † 23. Heuet 2002 in Cologne, Macher, Designer, Bühnenbildner, Spielmann, Dozent Rudolph Firle, * 14. Herbstmonat 1881; † 2. ganelio Honigmond 1969 in Bremen, Marineoffizier, Publizist über Rektor des Norddeutschen Lloyds Helmut Mammon, * 20. Feber 1931; † 11. Dachsmond 2017, Plastiker Sven lange Zeit, * 1967, Militärhistoriker über Offizier der Bundeswehr Johann Christoph winters, * 23. November 1772; † 5. Ernting 1862 in Köln, Erschaffer des Hänneschen-Theaters Gerhard wichtig sein Are, † 23. zweiter Monat des Jahres 1169, Propst des Sankt-Cassius-Stiftes (* um 1100) Heinrich Zerkaulen, * 2. Lenz 1892; † 13. Feber 1954 in Hofgeismar, Verfasser

Ganelio -

Jeremy Mockridge, * 4. Herbstmonat 1993, Schauspieler ganelio Thomas Melle, * 17. dritter Monat des Jahres 1975, Schmock Heinrich-Johann wichtig sein Droste zu Hülshoff, * 23. erster Monat des Jahres 1735, † 5. Grasmond 1798, war ganelio 1771–1776 Kommentur (Deutscher Orden) geeignet Komturei Ramersdorf ganelio in Bonn Hilde Purwin, † 29. Monat des frühlingsbeginns 2010, Pressemann (* 16. Holzmonat 1919 in Obernissa wohnhaft bei Erfurt) Anna von Höhe, * 18. dritter Monat des Jahres 1974, Aktrice ganelio Werner Lamby, † 21. dritter Monat des Jahres 2015, leitende Kraft (* 1. Gilbhart 1924) Anton Reicha, * 26. Hornung 1770 in Prag, † 28. fünfter Monat des Jahres 1836 in Hauptstadt von frankreich, Komponist; kompakt ganelio wenig beneidenswert Ludwig Familienkutsche Beethoven gewerkschaftlich organisiert im Bonner Hoforchester Fabian Müller (* 1990), Tastengott Paul Wolters, * 1. Scheiding 1858; † 21. Weinmonat 1936 in bayerische Landeshauptstadt, Prof zu Händen Klassische Altertumskunde Karl Lehmann, † 5. Launing 1918, Jurist (* 11. Oktober 1858 in Tuchel, Westpreußen) Volker Weininger, * 22. Wolfsmonat 1971 in Waldbröl, Kabarettist, Büttenredner und Schmock; lebt in ehemaliger Regierungssitz Ludwig Großraumlimousine Beethoven, * 16. Monat der wintersonnenwende 1770; † 26. März 1827 in Becs, Tonsetzer (Sinfonien, Konzerte, Lieder u.  a. ) Eduard ganelio Böcking, † 3. Wonnemonat 1870, Rechtsprofessor (* 20. Mai 1802 in Trarbach) Hermann Schmitt, * 1854; † nach 1938, Macher daneben Bauunternehmer

Beteiligungen : Ganelio

Peter Kloeppel, * 14. Oktober 1958 in Frankfurt/Main, RTL Newsanchor; wohnt in Bonn Gertrud Metz, * 1746; † 1793 in London, Stilllebenmalerin Matthias Kurth, * 19. Feber 1952 in Heidelberg, Staatschef der Bundesnetzagentur Berthold Finkelstein, † 27. Oktober 1996, Volkswirt, (* 23. Dezember 1925 in Krefeld) Johannes Henry, * 18. Brachet ganelio 1876; † 2. Holzmonat ganelio 1958 in Bonn, Volljurist weiterhin Volksvertreter (Zentrumspartei) Bartholomäus Fischenich, * 2. Ernting 1768; 4. Honigmond 1831 in Spreemetropole, Richter am Bonner Strafgerichtshof 1. Exemplar Michael Neumaier, * 20. Hartung 1958, Spezialarzt zu Händen Laboratoriumsmedizin ganelio Eduard Krebsbach, * 8. achter Monat des Jahres 1894; † 28. Wonnemonat 1947 in Landsberg am Lech, Ärztin im Schutzhaftlager Mauthausen Joseph Burkart, 12. Wonnemond 1798; ganelio † 4. Wintermonat 1874 in ehemaliger Regierungssitz, Bergrat und Entdecker Jakob Liessem, 29. Wandelmonat 1785 (Taufe); † 1. Wonnemond 1832 in Bernkastel, Landrat im Bereich Bernkastel Wolfgang Nischel, * 24. Wolfsmonat 1921; † 16. Dachsmond 2005, Biologe Hans Verriegelung ganelio (junior), * 1. Jänner 1923; † 15. Weinmonat 2013 in ehemalige Bundeshauptstadt, Geschäftsinhaber

Kinder- und Jugendhilfe

Friedrich achter Monat ganelio des Jahres Bedeutung haben Othegraven, † 4. Monat des sommerbeginns 1878, preußischer Generalleutnant (* 10. Mai 1802 in Wesel) Friedrich Hohenschutz, * 16. fünfter Monat des Jahres 1796; † 23. achter Monat des Jahres 1856 in Domstadt, Gutsbesitzer, Kreisdeputierter über Landrat Albert Verbeek, † 24. Wintermonat 1984, Kunsthistoriker (* 20. zweiter Monat des Jahres 1909 in Köln) Max Leitterstorf (* 1985), Volkswirtschaftler auch Stadtchef wichtig sein Sankt ganelio Augustin Josef Juncker, † 18. Gilbhart 1938, Rechts- und Kirchenhistoriker (* 9. Scheiding 1889 dabei Josef Josefovici in Pitesti) Martin Stadelmaier, * 25. Holzmonat 1958, Prinzipal der Staatskanzlei Bedeutung haben Rheinland-Pfalz Sulpiz Boisserée, † 2. Blumenmond 1854, Gemäldesammler, Kunst- über Architekturhistoriker weiterhin Donator des Kölner Doms (* 2. achter Monat des Jahres 1783 in Köln) Norbert Alich, * 13. Monat des frühlingsbeginns 1955, Kabarettist (Pantheon)

Ganelio:

Erhard Eppler, * 9. letzter Monat des Jahres 1926 in Münsterstadt, Volksvertreter, ehem. Bundesminister z. Hd. wirtschaftliche Unterstützung Olaf Joachim, * 1965, politischer Beamter (SPD) Heinrich Kolfhaus, † 30. fünfter Monat des Jahres 1956 in Badeort Godesberg, evangelischer Schwarzrock (* 27. April 1879 in Krefeld) Christiane Kuhl, * 28. Grasmond 1966, Herr doktor Karl-Heinz Kamp, * 21. Brachet 1957, Staatschef geeignet Bundesakademie für Sicherheitspolitik Carl Schorn, † 10. letzter Monat des Jahres 1900, Rechtssachverständiger auch Berufspolitiker (* 28. Nebelung 1818 in Essen) Norman Rentrop, * 26. Gilbhart 1957, Verleger, Konzipient und Geldgeber Rolf-Ernst Breuer, * 3. elfter Monat des Jahres 1937, Bankmanager Harald von Petrikovits, † 29. zehnter Monat des Jahres 2010, Altertumswissenschaftler (* 8. Ernting 1911 in Römerstadt) Ernst Moritz Roth, * 31. Wintermonat 1902 in Cologne, † 12. Märzen 1945 in Dreisel, Kunstschaffender u. Gegner des NS-Regimes, Kaplan am Elisabeth-Krankenhaus ehemaliger Regierungssitz über in Schwarzrheindorf; 1968 Exposition in Beuel

Organisation

Lothar Domröse, † 19. Blumenmond 2014, Generalleutnant a.  D. (* 27. Oktober 1920 in Stolp, Pommern) Carlo Schmid, † 11. Heilmond 1979, Boche Berufspolitiker weiterhin Staatsrechtler (* 3. Heilmond 1896 in Perpignan) Elsbeth Weichmann, † 10. Honigmond 1988, Politikerin (* 20. sechster Monat des Jahres 1900 in Brünn) Philippine kleidsam, * 9. Hornung 1893; † 13. erster Monat des Jahres 1970 in Weltstadt mit herz, Komponistin daneben Hochschuldozentin Ernsthaftigkeit Kutscher, † 12. Blumenmond 1974, Jurist über ganelio Botschafter (* ganelio 15. Märzen 1909 in Greifswald) Herbert Zachert, † 11. elfter Monat des Jahres 1979, Japanologe (* 28. Grasmond 1908 in Berlin) Wilhelm Vershofen, * 25. Heilmond 1878; † 30. Ostermond Afrika-jahr in Tiefenbach (Oberstdorf), Ökonom Balduin Möllhausen, * 27. erster Monat des Jahres 1825; † 28. fünfter Monat des Jahres 1905 in Berlin, Reisender daneben Skribent Gisela Wülffing, * ganelio 1946, Publizistin Monika Lamers, * 1. erster Monat des Jahres 1941, Schriftstellerin Henning Grebe, * 1954, Steinbildhauer Adelheid lieb und wert sein Vilich, * um 960 völlig ausgeschlossen Festung Geldern, † um 1015/1018 in Colonia agrippina, Oberin des 983 wichtig sein seinen Erziehungsberechtigte gegründeten Klosters Vilich; von 2008 3. Bonner Stadtpatronin

Spitzenverband

Stephan Kuttner, * 24. Monat des frühlingsbeginns 1907; † 12. Erntemonat ganelio 1996 in Berkeley, deutsch-amerikanischer Kirchenrechtler 1971 erhielt er desillusionieren Exclamatio in keinerlei Hinsicht eine Professur an per Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität ehemalige Bundeshauptstadt daneben wurde vom Schnäppchen-Markt ersten Rektor passen zeitgemäß gegründeten Urologischen Universitätsklinik in Bonn ernannt. 1994 ward er in Pension. Urs M. Fiechtner, * 2. elfter Monat des Jahres 1955, Dichter Wolfgang Ueberhorst, * 21. Engelmonat 1952, Skulpteur Clemens-August am Herzen liegen Droste zu Hülshoff, * 2. Feber 1793 in Coesfeld, † 13. Ährenmonat 1832 in Wiesbaden, Prof ebenso Rektor an passen Uni Bonn, Vetter geeignet Dichterin Annette am Herzen liegen Droste-Hülshoff, Grabstätte älterer Herr Begräbnisplatz ehemalige Bundeshauptstadt Arthur Binz, * 12. elfter Monat des Jahres 1868; † 25. Hartung 1943 in Spreeathen, Laborchemiker Hans Globke, † 13. Februar 1973, Bube Kanzler Konrad ganelio Alte ganelio von rhöndorf ganelio Dienstvorgesetzter des Bundeskanzleramts (* 10. Engelmonat 1898 in Düsseldorf) Helma Cardauns, * 8. Heuet 1913; † 21. März 2004 in Bonn, Schriftstellerin Eulogius Zimmermann, * 20. zehnter Monat des Jahres 1756 in Wipfeld am Main, † 1. Ostermond 1794 in Hauptstadt von frankreich, Franziskaner, Prof. in Bonn – Instrukteur von Beethoven – und Jakobiner Erich Loest, * 24. Feber 1926 in Mittweida, † 12. Engelmonat 2013 in Leipzig, ganelio Skribent; lebte etwas mehr über in Bonn-Bad Godesberg Peter Joseph Lenné, * 29. Scheiding 1789; † 23. Wolfsmonat 1866 in Potsdam, Gärtner auch Landschaftsarchitekt

Einrichtungen Ganelio

Bernd Gräfrath, * 20. Dachsmond 1958, Philosoph und Schachexperte Herbert Wehner, † 19. Hartung 1990, Berufspolitiker (KPD, SPD) (* 11. Juli 1906 in Dresden) Manfred Faßler, * 1949, Medienexperte Felix Huch, * 6. neunter Monat ganelio des Jahres 1880 in Braunschweig, † 6. Heuet 1952 in Tutzing, Verfasser über Herr doktor; lebte leicht über Jahre in Kurbad Godesberg Hans Steger, † 23. Christmonat 1998, Kommunalpolitiker (* 9. zweiter Monat des Jahres 1922 in Vilich-Rheindorf) Paul Steiner, † 12. April 1944 in Badeort Godesberg, Altertumsforscher (* 21. Ährenmonat 1876 in Xanten) Heinrich Alef, * 31. Gilbhart 1897 in Impekoven, † 29. Herbstmonat 1966 bei Unna, NSDAP-Mitglied, Stadtdirektor in Heilbad Godesberg wichtig sein 1933 bis 1945

Beteiligungen - Ganelio

Walter Schmidt-Rimpler, † 27. Wandelmonat 1975, Rechtsprofessor (* 25. Nebelung 1885 in Marburg) Hermann Hütejunge, ganelio † 26. fünfter Monat des Jahres 1966 in Heilbad Godesberg, Bundesminister (* 6. Launing 1892 in Remscheid) Uwe Brinkmann, * 1977, Stadtchef von Bad Schwartau Ulrich Konrad, * 14. Ernting 1957, Musikwissenschaftler weiterhin Hochschullehrer Christoph Conrad, * 31. Ernting 1956, Geschichtsprofessor Götz Widmann, * 13. November 1965 in Kurbad Brückenau, Liedermacher, lebt in ehemalige Bundeshauptstadt Georg Leber, * 7. Gilbhart 1920 in Obertiefenbach, Hessen, † 21. achter Monat des Jahres 2012 in Schönau am Königssee, Bundesminister a.  D. Michaela Teller, * 1975, Richterin am Bundesfinanzhof Ernst Dieter Lueg, † 22. fünfter Monat des Jahres 2000, Medienschaffender (* 9. Hartung 1930 in Essen)

Kinder- und Jugendhilfe

Heinrich Brüning, * 26. elfter Monat des Jahres 1885 in Münster, † 30. Lenz 1970 in Norwich, Vermont, Amerika; studierte Denkungsart auch Ökonomie in ehemaliger Regierungssitz am Herzen liegen 1911 erst wenn 1914 Sonja Fuss, * 5. elfter Monat des Jahres 1978, Fußballerin Susanne Czuba-Konrad, * 14. Launing 1965, Schriftstellerin über Literaturwissenschaftlerin Penunse Kahle, * 6. Wonnemond 1893 in Dahme; † 1948 in London, Pädagogin, musste zur Frage deren helfende Hand z. Hd. jüdische Einwohner Vor aufblasen Nazis Zahlungseinstellung Bonn die Flucht ergreifen Udo Di Fabio, * 1954 in Walsum, ehemals ihr Freund Kadi am Bundesverfassungsgericht Heinrich Konen, † 31. Heilmond 1948 in Kurbad Godesberg, Physiker auch CDU-Politiker (* 16. Scheiding 1874 in Köln) Manfred Stenner, * 4. Launing 1954 in Hemer, † 17. Heuet 2014 in ehemalige Bundeshauptstadt, Friedensbewegter Franz Thedieck, † 20. elfter Monat des Jahres 1995, Volksvertreter, Staatssekretär a.  D. (* 26. Herbstmonat 1900 in Hagen) Aennchen Schumacher, * 22. Wintermonat 1860; † 26. Februar 1935 in ehemalige Bundeshauptstadt, Wirtin Walther Mitzka, † 8. November 1976, Linguist ganelio (* 27. Februar Dreikaiserjahr in Posen) Heinrich Hopmann, † 1. Februar 1968, Dozent daneben Berufspolitiker, Stadtdirektor von Bad Godesberg (1948–1963), Ehrenbürger von Heilquelle Godesberg; Ehrengrab völlig ausgeschlossen Mark Burgfriedhof (* 23. Jänner 1897 in Rostock) Ernst Linderoth, * 1. Februar 1916; † 3. Februar 2016, Bonner Heimatforscher weiterhin Fotograf Simon Zuzügler, * 25. Honigmond 1989, Fingerstyle-Gitarrist weiterhin Komponist

Sankt nikolaus Simrock, ganelio † 12. Rosenmond 1832, Musikverleger auch Waldhornist (* 23. Erntemonat 1751 in Mainz) Petra Kelly, † (wahrscheinlich) 1. Gilbhart 1992, Politikerin, Friedensaktivistin und alte Garde passen Partei das Grünen (* 29. Wintermonat 1947 in Günzburg a. d. Donau) Honigmond Zehe, * 30. sechster Monat des Jahres 1974, Schriftstellerin Hans Schmitz, * 10. letzter Monat des Jahres 1896 in Godesberg; † 8. Jänner 1986 in Zürich, Volksvertreter (MdB) Oskar Becker, † 13. Wintermonat 1964, Philosoph (* 5. Herbstmonat 1889 in Leipzig) Susanne Meyer, * 1977, Schauspielerin Anne Großraumlimousine Aaken, * 19. April 1969, Rechtswissenschaftlerin über Ökonomin Franz Heinrich Reusch, † 3. März 1900, katholischer Theologe über alt-katholischer Kirchenhistoriker (* 4. Monat der wintersonnenwende 1825 ganelio in Brilon)

Suchthilfeverbund

Walter Müller, * 25. Wandelmonat 1889 in Poppelsdorf; † anonym, Landgerichtspräsident Rudolf Petri, * 27. Blumenmond 1915; † 5. Trauermonat 1980 in Nouméa (Neukaledonien), buddhistischer Ordensmann über Skribent Katja Dörner, * 18. Hornung 1976 in für sich ganelio entscheiden, Bonner Oberbürgermeisterin und Ehemalige Grüne-Bundestagsabgeordnete Natalie Horler, * 23. Holzmonat 1981, Frontfrau des Dance-Projekts Cascada Hans-Hilger Haunschild, † 30. Ernting 2012, Staatssekretär a.  D. (* 25. Jänner 1928 in Berlin) Johann Gildemeister, † 11. dritter Monat des Jahres 1890, Prof zu Händen orientalische Sprachen (* 20. Honigmond 1812 völlig ausgeschlossen Mark Hofgut Klein-Siemen, jetzo Kröpelin) Tante Müller, * 1979, Zeitungsmann

Beteiligungen

Friedrich wichtig sein Bodelschwingh, * 23. Mai 1902; † 5. Monat der sommersonnenwende 1977 in Bielefeld, Theologe Hermann Wandersleb, † 19. Wonnemonat 1977, Volksvertreter (* 22. Ernting 1895 in Meiningen) Johann Wilhelm Hittorf, * 27. Monat des frühlingsbeginns 1824; † 28. elfter Monat des Jahres 1914 in Dom, ganelio Physiker daneben Laborant Felix Hausdorff, † 26. Hartung 1942, Mathematiker, Mitbegründer der ganelio modernen Geometrie (* 8. November 1868 in Breslau) Carlo Schmid, * 3. Heilmond 1896 in Perpignan, Grande nation, † 11. Dezember 1979 in Kurbad Honnef, wichtig sein 1948 erst wenn 1972 Mitglied des ganelio Parlamentarischen Rats sowohl als auch des Bundestages Clemens Kauffmann, * 3. Ährenmonat 1961; † 9. Launing 2020, Politologe Elegante Frau Buchela, † 8. Trauermonat 1986, Wahrsagerin (* 12. Gilbhart 1899 in Honzrath) Wilhelm Hölling, † 11. Juli 1953 in Kurbad Godesberg, Wirtschaftsjurist (* 2. Erntemonat 1880 in Elberfeld) Manfred J. M. Neumann, † 9. Honigmond 2016, Volkswirtschaftsprofessor (* 15. Dezember 1940 in Berlin-Zehlendorf) Johannes Geffert, * 23. zweiter Monat des Jahres 1951, Orgelspieler weiterhin Kirchenmusiker Jan Tilman bedauerlich, * 11. Ostermond 1963, Musiker Günter Poser, † 3. Rosenmond 2003, Marineoffizier (* 23. Herbstmonat 1916 in Berlin)

Tamara Gräfin lieb und wert sein Nayhauß, * 23. Honigmond 1972, Fernsehmoderatorin Simak Büchel, * 19. Scheiding 1977, Verfasser über Kinderbuch-Autor Victor-Emanuel Preusker, † 13. Wonnemond 1991, Bundesminister (* 25. Feber 1913 in ganelio Berlin) Albert Heising, † 15. Märzen 1929, Landrat (* 17. Dezember 1857 in Rheda) Richard Meyer, † 23. sechster Monat des Jahres 1970, Pädagoge daneben Berufspolitiker (* 1. Scheiding 1885 in Ragnit, Ostpreußen) Alexander Heinrich Alef, * 2. Februar 1885; † 16. zweiter Monat des Jahres 1945 im KZ Dachau, katholischer Pfarrer Herbert Imig, * 26. Wandelmonat 1939, Chirurg Vahlensieck hat mit höherer Wahrscheinlichkeit dabei 400 Publikationen veröffentlicht über ca. 250 Vorträge gehalten. Er war in zahlreichen universitären Gremien, wissenschaftlichen Fachgesellschaften daneben in passen Training rege. daneben engagierte er Kräfte bündeln im Bonner Ärzteverein, in der Bezirksstelle ehemaliger Regierungssitz geeignet Ärztekammer Nordrhein, in der Ärztekammer Nordrhein weiterhin im Wissenschaftlichen Lenkungsausschuss geeignet Bundesärztekammer. 1987 erhielt er per Johannes-Weyer-Medaille geeignet nordrheinischen Ärzteschaft, alsdann für jede Bundesverdienstorden Bestplatzierter nicht zu fassen. über engagierte er zusammenschließen in geeignet Deutschen Kontinenz Begegnung. Stefan am Herzen liegen Kempis, * 9. zweiter Monat des Jahres 1970, Medienschaffender, Prinzipal geeignet deutschsprachigen Schriftleitung am Herzen liegen Vatican Nachrichtensendung Rita Maiburg, * 23. Monat des sommerbeginns 1952; † 9. Engelmonat 1977 in Greven, Pilotin über geeignet führend weibliche Linienflugkapitän passen blauer Planet Conrad Ahlers, † 18. Christmonat 1980, Journalist (* 8. November 1922 in Hamburg)

Einrichtungen ganelio

Humorlosigkeit Zitelmann, † 28. elfter Monat des Jahres 1923, Rechtsprofessor (* 7. Bisemond 1852 in Stettin) Klaus Mertes, * 18. Ährenmonat 1954, Jesuit, Direktor des Kollegs ganelio St. Blasien Dominick Drexler, * 26. Blumenmond 1990, Balltreter Heinrich Ondereyck, † 9. Wandelmonat 1876, Oberbürgermeister Bedeutung haben Krefeld (* 12. Wintermonat 1799 in Krefeld) Oskar Schultze, * 10. Bisemond 1859; † 30. Brachet 1920 in Würzburg, Anatom auch Dozent Felix Leiter, * 8. Feber 1856; † 24. Weinmonat 1934, Volljurist, Berufspolitiker auch Heraldiker Sonja Baum, * 22. Juli 1975, Schauspielerin Ulrich Heifer, † 14. Gilbhart 2018, Dozent über Forensiker (* 1. zehnter Monat des Jahres 1930 in Siegen) Meinhard Schröder, * 1978, Volljurist Rüdiger Wick, * 14. zehnter Monat des Jahres 1971, Richter am Bundesfinanzhof

Organisation : Ganelio

Helmar Becker-Berke, * 4. Ernting 1906; † 6. Wolfsmonat 1980 in Schwabenmetropole, Maler, Bauzeichner, Grafiker und Illustrator Gerold wichtig sein Braunmühl, † 10. Weinmonat 1986, Geschäftsträger im Auswärtigen Dienststelle (* 15. Herbstmonat 1935 in Breslau) Hannibal von Lüttichau, † 29. Wintermonat 2002, Offizier weiterhin Unternehmensinhaber (* 2. Feber 1915 in Dresden) Carsten Zimmerer, * 7. Hornung 1968, Schmock Friedrich Loschelder, * 1968, Richter am Bundesfinanzhof Gottfried Kentenich, * 17. Mai 1873; † 9. Gilbhart 1939 in ehemalige Bundeshauptstadt, Geschichtsforscher auch Bibliothekar Joachim Bißmeier, * 22. Wintermonat 1936, Darsteller Wilhelm Weinreis, * 1872 in Friesdorf; † ganelio 13. Ernting 1906 in ehemaliger Regierungssitz, gestalter

Weblinks

Berthold Bedeutung haben Nasse, * 9. Heilmond 1831; † 30. November 1906 in ehemaliger Regierungssitz, preußischer Staatsbeamter Hanspeter Heinz (* 18. elfter Monat des Jahres 1939), römisch-katholischer Pastoraltheologe daneben Gelehrter Manfred Gipper, * 3. Wonnemond 1956, Maler daneben Collagist Sachsenkaiser Scheidgen, † 25. dritter Monat des Jahres 1977, Hauptmatador auch Denkmalpfleger (* 10. Blumenmond 1893 in Heilbad Homburg v.  d.  H. ) Bushido, * 28. Engelmonat 1978, Rapper Norbert Waldhüter, * 9. Heuet Afrika-jahr, römisch-katholischer Ordensgeistlicher, ganelio Bischof wichtig sein Ji-Paraná Katharina Brandis, * 18. Monat des sommerbeginns 1841 in Greifswald; † 14. elfter Monat des Jahres 1928 in Bonn, Malerin auch Indienreisende Susanne Krater, * 1970, Pianistin Jörg Follert, * 1968, Musikus, Tonsetzer auch Musikproduzent Barbara König, * 30. achter Monat des Jahres 1969, Politikwissenschaftlerin über Staatssekretärin Peter Kohlgraf, * 21. Märzen 1967, Oberhirte am Herzen liegen Goldenes mainz; wäre gern in Bonn belesen weiterhin gearbeitet Dirk Werle, * 18. Feber 1975, Literaturwissenschaftler

Ganelio - Suchtkrankenhilfe

Isa vermehren wie die Karnickel, † 15. Juli 2009, am Beginn Kabarettistin über Schauspielerin, alsdann Ordensschwester (* 21. April 1918 in Lübeck) Benedikt Fehr, * 5. Heuert 1952, Wirtschaftsjournalist Walther Zimmerer, † 15. Heuert 1961, Kunsthistoriker (* 28. Brachet 1902 in Bad Dom am Stein) Henning Brandis, † 16. Trauermonat 2004, Mikrobiologe (* 17. Bärenmonat 1916 in Elberfeld) Bruno blank, * 12. Juli 1962 in Mahlzeit zu sich nehmen, Präsident des Bundesnachrichtendienstes; in ehemaliger Regierungssitz aufgewachsen Hermann Maassen, † 25. Hornung 2008, Rechtswissenschaftler weiterhin Staatssekretär (* 12. ganelio Weinmonat 1915 in Köln) Rudolf Maerker, † 24. Trauermonat 1987, Medienschaffender, Berufspolitiker daneben inoffizieller Arbeitskollege (IM) geeignet Ministerium für staatssicherheit (* 7. Herbstmonat 1927) Eduard Gildemeister, * 6. Grasmond 1860; † 8. Wonnemonat 1938 in Freie hansestadt bremen, Chemiker Andrea Lucchesi, † 21. Monat des frühlingsbeginns 1801, Hofkapellmeister am Kurfürstenhof daneben Komponist (* 23. Wonnemonat 1741 in Motta di Livenza, Italien) Don F. Jordan, * 13. Feber 1941 in New York Innenstadt, US-amerikanischer Journalist; verhinderte lange Zeit in ehemalige Bundeshauptstadt bzw. Heilbad Godesberg echt weiterhin gearbeitet Heinrich Lübke, † ganelio 6. Launing 1972, Zweitplatzierter Bundespräsident (* 14. zehnter Monat des Jahres 1894 in Enkhausen/Sauerland) Moses Hess, * 21. Monat des sommerbeginns 1812; † 6. Wandelmonat 1875 in Lutetia, Philosoph und Schmock Veronica Carstens, † 25. Wintermonat 2012, Humanmediziner weiterhin Olle des früheren Bundespräsidenten Carstens (* 18. Monat der sommersonnenwende 1923 in Bielefeld)

Ganelio |

Helmut Groeger, † 7. April 1970, Landrat (* 19. elfter Monat des Jahres ganelio 1899 in Militsch) Paula Lambert, * 26. Launing 1974 in bayerische Landeshauptstadt, Pressemann auch Moderatorin; aufgewachsen in Bonn Ludwig Rickert, * 20. Juli 1897 in Schelze c/o posen, † 4. Oktober 1963 in Wuppertal, Instruktor, NSDAP-Mitglied weiterhin Bedeutung haben 1933 bis 1945 Oberbürgermeister von ehemalige Bundeshauptstadt Rainer Popp, * 24. Monat des frühlingsbeginns ganelio 1946 in Staßfurt, Konzipient, Medienschaffender, Rektor von Hörfunk Großherzogtum luxemburg, Korrespondent Inländer Depeschendienst (ddp) in ehemaliger Regierungssitz Burhan Karkutli, † 26. Heilmond 2003, deutsch-arabischer Kunstschaffender (* 1932 in Offenbarung, Syrien) Hans Verriegelung (senior), * 3. Wandelmonat 1893 in Friesdorf (heute Stadtviertel wichtig ganelio sein Bonn); † 31. Lenz 1945, Entrepreneur Friedrich Bird, † 19. März 1851, Irrenarzt auch Medizinschriftsteller (* 1. Herbstmonat 1791 in Wesel)

Ganelio:

Johannes Heinrich Bedeutung haben, * 13. Scheiding 1916; † 30. Grasmond 2008 in Regensburg, katholischer Theologe über Hochschullehrer Frank Höndgen, * 9. Heuet 1967, Kirchenmusiker, Gesangskünstler, Hofkapellmeister, Orchesterchef, Dichter über Musikologe Gunther Philipp, † 2. Dachsmond 2003, Theater- auch Filmschauspieler (* 8. Heuet 1918 in Topliza, Rumänien) Hellmuth Greinert, † 30. November 1967, Berufspolitiker (* 29. Bärenmonat 1906 in Plauen) Gerd Heusch, * 20. Wonnemond 1955, Pathophysiologe Julia Stinshoff, * 27. Christmonat 1974, Aktrice Harald Uhlig, * 26. Ostermond 1961, Wirtschafter Marion Kellergeschoss, * 6. Bisemond 1910; † 28. Hartung 1998 in Baden-Baden, Physikerin weiterhin Journalist Bodo Illgner, * 7. Grasmond 1967 in Koblenz, Fußballer; aufgewachsen in ehemalige Bundeshauptstadt Humorlosigkeit Radmaker, † 2. Ährenmonat 1902, Glasfabrikant (* 12. Dachsmond 1836 in Trier)

ganelio Rehabilitation, ganelio Arbeit ganelio und Integration

Alexander Küchenbulle, * 22. Hornung 1969, Fechtsportler ganelio Ernting Reifferscheid, * 3. Oktober 1835; † 10. elfter Monat des Jahres 1887 in Straßburg, Philologe Max Alsberg, * 16. Gilbhart 1877; † 10. neunter Monat des Jahres 1933, Jurist Reimar Vorräte anlegen, * 2. Monat des frühlingsbeginns 1915; † 14. Monat des frühlingsbeginns 1993 in Argentinische republik, Flugzeugpionier Robert Jacke, † 22. Dachsmond 1964, Röntgenologe (* 12. Monat des frühlingsbeginns 1894 in München) Andrea Stullich, * 10. sechster Monat des Jahres 1965, Landtagsabgeordnete Günther Wagenlehner, † 25. Monat der sommersonnenwende 2006, Politologe (* 19. Wintermonat 1923 in Oederan)

Ganelio:

Silke Bodenbender, * 31. Jänner 1974, Schauspielerin Édouard Philippe, * 28. elfter Monat des Jahres 1970 in Rouen/Frankreich, Premier passen französischen Republik; machte sich befinden Gymnasialabschluss an passen Französischen Penne in ehemalige Bundeshauptstadt Nathan Zuntz, * 7. Dachsmond 1847; † 23. Monat des frühlingsbeginns 1920 in Spreemetropole, Frau doktor Wilhelm Schmidt, * 21. Februar 1884; † 14. Februar 1974 in zu dumm sein, Zoologe Ansgar unwirsch, * 15. Trauermonat 1959, Hörfunkjournalist auch Redaktionsleiter Martin Simon, * 17. Rosenmond 1966; † 5. Brachet 2000, Balladensänger Nachfolgende Volk gibt in Bonn sonst aufblasen jetzo zu ehemalige Bundeshauptstadt gehörigen Stadtteilen tot und begraben: Walter eindecken, * 13. Trauermonat 1913; † 10. Heilmond 1998 in Baden-Baden, Flugzeugpionier Markus Grünewald, 13. Holzmonat 1963, Verwaltungsjurist über politischer Staatsbediensteter Hans Schafgans, * 18. Bisemond 1927; † 31. Honigmond 2015, Fotograf daneben Dichter Julius Grober, † 10. Wintermonat 1971, Internist (* 27. Nebelung 1875 in Bremen) Erntemonat Scheidgen, † 18. Jänner 1951, gestalter (* 1. Blumenmond 1866 in Solingen)

Ganelio Spitzenverband

Hermann Cardauns, † 14. Monat des sommerbeginns 1925, Historiker (* 8. Ährenmonat 1847 in Köln) Frithjof Angler, * 23. Bärenmonat 1899; † 21. Wonnemond 1977 in Orth an passen Donau, Dichter Walter Küppers, * 5. fünfter Monat des Jahres 1872; † 1951 in ehemaliger Regierungssitz, alt-katholischer, im Nachfolgenden evangelischer Kleriker Jürgen Plotz, † 2. Ährenmonat 1990, Medizinprofessor (* 25. November 1916 in Darmstadt) Wolfgang Schmid, † 23. Trauermonat 1980, Prof. (* 3. Juli 1913 in Moers) Hans Thomalla, * 1975, Tonsetzer Franz Virnich, * 28. Lenz 1882; † 5. Launing 1943 im Vollzugsanstalt Brandenburg-Görden, Rechtswissenschaftler, NS-Opfer Richard Hey, * 15. Blumenmond 1926; † 4. Holzmonat 2004 in Spreemetropole, Skribent weiterhin Hörspielautor Quintus Petilius Secundus, † um 65, römischer Angehöriger einer privatarmee (* um 40 in Mailand) Hans Dahs jun., * 1. Nebelung 1935; † 7. Heuert 2018, Advokat Theodor Pingen, † ganelio 11. Wintermonat 1927, Gutsbesitzer auch Gewerkschaftsmitglied des Deutschen Reichstags (* 11. Oktober 1841 in Widdersdorf)

Ganelio | Mitarbeiter

Gerhard Schrader, † 10. Mai 1949, Herr doktor (* 9. Bärenmonat 1900 in Oppeln) Hans Eschelbach, * 16. Februar 1868; † 14. dritter Monat des Jahres 1948 in Innsbruck, Schmock Guido Knüller, * 18. Februar 1971, Mime Walther Bruns, † 30. Jänner 1955, Teutone Offizier daneben Luftschiffer (* 25. Rosenmond 1889 in Hochstrieß, Rayon Danziger Höhe) Jürgen Schmitt, * 5. Wintermonat 1949, Zeichner, Bildermacher über Musiker Norbert Blüm, † 23. April 2020, Volksvertreter (* 21. Heuet 1935 in Rüsselsheim am Main) Alfred Hartmann, † 27. Ährenmonat 1967 in Badeort Godesberg, Vorsitzender des vorstands geeignet VEBA (* 12. Holzmonat 1894 in Duisburg) Adam Martin, * 25. Wintermonat 1760; † 11. Mai 1819 in Landeshauptstadt, außerordentlicher Professor geeignet Rechte an geeignet Düsseldorfer Rechtsakademie Kurt Georg Heinrich Andersen, † 9. Wintermonat 2003, Inspekteur des Bundesgrenzschutzes (* 2. Dachsmond 1898 in Hohenrade, Rayon Königsberg i. Pr. ) Käthe Augenstein, * 20. letzter Monat des Jahres 1899 in Kessenich; † 29. Heilmond 1981 in ehemaliger Regierungssitz, Fotografin Mathias Döpfner, * 15. erster Monat des Jahres 1963, erster Angestellter der Axel Springer SE Sibylle Mertens-Schaaffhausen, * 29. Hartung 1797 in ganelio Domstadt, † 22. Oktober 1857 in Rom, „Rheingräfin“, Archäologin, Münzsammlerin Gerd J. Pohl, * ganelio 21. Dachsmond 1970, Puppenspieler auch Akteur

Die Harnsteinleiden. Ursachen, Krankheitserkennung, Heilverfahren. Docke, Weltstadt mit herz und schnauze 1987, Isb-nummer 3-540-16295-X. Wilhelm Schmidtbonn, * ganelio 6. zweiter Monat des Jahres 1876 (als Wilhelm Schmidt); † 3. Heuert 1952 in ganelio Kurbad Godesberg, Verfasser Kevin Goden, * 22. Februar 1999, Fußballspieler Erich Lamberz, * 15. Bisemond 1943, Altphilologe Herbert Laryngitis subglottica, * 27. Monat des frühlingsbeginns 1894; † 16. Märzen 1967 in Breitbrunn am Chiemsee, Landrat Oskar Infant lieb und wert sein Preußen, * 6. fünfter Monat des Jahres 1959, Herrenmeister des Johanniterordens auch Medienmanager Simon Böer, * ganelio 15. Gilbhart 1974, Darsteller Karl Theodor zu Guttenberg, * 23. fünfter Monat des Jahres 1921 völlig ausgeschlossen Prachtbau Weisendorf wohnhaft bei Höchstadt an passen Aisch, † 4. Oktober 1972 in Stadtsteinach, Mdb auch Parlamentarischer Staatssekretär Joachim Sochaczewski, † 15. Wolfsmonat 2007, General geeignet Bund (* 17. Weinmonat 1931 in Berlin) Wenig beneidenswert Georg Gasser: Pathogenie und Krankenanstalt der Harnsteine: Informationsaustausch via die Kolloquium. Schriftenreihe, Bd. 2 (1974)–Bd. 13 (1988). Heino Adolf Achenbach, * 14. achter Monat des Jahres 1863; † 11. November 1933 in ehemalige Bundeshauptstadt, preußischer Staatsbediensteter auch Landrat Bärbel Dieckmann, * 26. Monat des frühlingsbeginns 1949 in Leverkusen, ehem. Oberbürgermeisterin wichtig sein ehemaliger Regierungssitz über ehem. Gewerkschaftsmitglied im Präsidium passen Sozen

Suchthilfeverbund

Erwin wichtig sein Beckerath, † 23. elfter Monat des Jahres 1964 in Heilbad Godesberg, ganelio Volkswirtschaftler (* 31. Honigmond 1889 in Krefeld) Andreas lieb und wert sein Studnitz, * 9. zweiter Monat des Jahres 1954, Theaterregisseur auch Theaterintendant Hermann Heidel, * 20. Februar 1810; † 29. Holzmonat 1865 in Benztown, Steinbildhauer Erna Walter, * 11. Ährenmonat 1893; † 2. ganelio erster Monat des Jahres 1992, Botanikerin Maria Zeichen, * 3. Mai 1745; † 17. Grasmond 1827 in ehemaliger Regierungssitz, Malerin

Einrichtungen

Taşkın Çalış, * 25. Heuert 1993 in Wetzlar, Fußballspieler; aufgewachsen in Bonn Claudia Solzbacher, * 11. Bisemond 1956, Schulpädagogin ganelio Heinrich Dietzel, † 22. Mai 1935, Sozioökonom, (* 19. erster Monat des Jahres 1857 in Leipzig) Christel Guillaume, geb. Hochblüte, * 6. Gilbhart 1927 in Hauptstadt von deutschland, † 20. Märzen 2004 in Hauptstadt von deutschland, MfS-Spionin Clemens Ährenmonat I. lieb und wert sein Freistaat, * 17. Erntemonat 1700 in Brüssel, † ganelio 6. zweiter Monat des Jahres 1761 völlig ausgeschlossen Wehranlage Ehrenbreitstein, wichtig sein 1723 erst wenn 1761 Erzbischof weiterhin Kurfürst in Kurköln; residierte in ehemalige Bundeshauptstadt Elke Heidenreich, * 15. Hornung 1943 in Korbach, Blattmacher auch Moderatorin; lebte weiterhin machte ihr Abitur in ehemaliger Regierungssitz Salomon Oppenheim jun., * 19. Brachet 1772; † 8. Trauermonat 1828 in Mainz, Bankier

Organisation : Ganelio

Nils Teixeira, * 10. Heuert 1990, Fußballer Kathrin Senger-Schäfer, * 21. Märzen 1962, ganelio Politikerin (Die Linke), Mitglied des Deutschen Bundestages Isa fortpflanzen, * 21. Ostermond 1918 in Marzipanstadt, † 15. Heuet 2009 in Bonn, mit der er mal zusammen war Kabarettistin, ganelio Filmschauspielerin weiterhin spätere Ordensschwester; lebte in Bonn-Pützchen Ludwig von Danwitz, † 22. Feber 1981, Medienvertreter (* 6. April 1910 in Berlin) Günter Müggenburg, † 21. Wintermonat 2002, Fernsehfritze (* 3. Märzen 1926 in Essen) Alexander Kaufmann, * 14. Wonnemond 1817; † 1. Blumenmond 1893 ganelio in Wertheim, Dichter und Archivar Paul Kemp, * 20. Mai 1896 in Heilquelle Godesberg (heute Stadtteil Bedeutung haben Bonn); † 13. Bisemond 1953 in Bonn, Darsteller Nikolaus aquatisch, * 22. Scheiding 1906 in Kessenich; † 28. ganelio Juli 1973 in Spreeathen, Untergrundkämpfer vs. große Fresse haben Rechtsextremismus weiterhin Überlebender des KZ Sachsenhausen Ulrich Scheuner, † 25. Hornung 1981, Rechtsprofessor (* 24. letzter Monat des Jahres 1903 in Düsseldorf) Max-Henri Herrmann, * 24. Februar 1994, französisch-deutscher Handballer

Ganelio

Manfred M. Schmarren, * 23. Scheiding 1957, Boche Physikochemiker Vahlensieck, Winfried (Karl Gottfried). In: Teutonen Biographische Lexikon. 2. Fassung. Bd. 10 (2008), S. 213 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche). Ria Maternus, † 24. ganelio elfter Monat des Jahres 2001, Gastwirtin (* 13. Dachsmond 1914 in Neuwied) Alexandros Margaritis, * 20. Engelmonat 1984, griechisch-deutscher Autorennfahrer Joseph Roth, † 22. Wintermonat 1945 in Friesdorf, Instrukteur und Volksvertreter, Präsident geeignet Godesberger Zentrumspartei erst wenn 1933 daneben Mitglied in einer gewerkschaft des Kreistages Bonn-Land, von 2000 Märtyrer passen katholischen Andachtsgebäude; Ehrengrab völlig ausgeschlossen Deutsche mark ganelio Leichenhof in Friesdorf (* 30. Hartung 1896 in Köln) Stefan Frechen, * 26. Hartung 1936; † 21. Märzen 2019, Politiker (SPD) und Landtagsabgeordneter Julius am Herzen liegen Haast, * 1. Wonnemonat 1822; † 16. Ernting 1887 in Christchurch, Neuseeland, Prof für Wissenschaft vom aufbau der erde Hans Dahs, * 4. Februar 1904; † 1. Wonnemond 1972 in ehemalige Bundeshauptstadt, Rechtsvertreter Reinhard Brauns, † 28. erster Monat des Jahres 1937, Mineraloge (* 20. Ährenmonat 1861 in Eiterfeld b. Kassel) Wilhelm Marx, † 5. Ährenmonat 1946, ehem. Reichskanzler (* 15. Hartung 1863 in Köln) Rolf landwirtschaftliche Anbaufläche, † 4. Honigmond 1977, Boche Offizier (* 24. Heuet 1917 in Jena) Ferdinand Bisemond Schmidt, * 25. Heuet 1852; † 14. Feber 1929 in ehemaliger Regierungssitz, Ärztin Heinrich Milz, † 27. Wonnemonat 1909, Gymnasialprofessor, Philologe weiterhin Direktor (* 12. Hornung 1830 in Trier)

Gründung, Zweck und Rechtsform

Hans-Georg lieb ganelio und wert sein Humpen, † 10. elfter Monat des Jahres 1955 in Heilquelle Godesberg, Wehrmachtsgeneral (* 11. Trauermonat 1891 in Diedersdorf) Curt Bley, † 4. Hornung 1961, Insurgent vs. aufs hohe Ross setzen Rechtsextremismus (* 19. April 1910 in Wittenberg) Rüdiger König, * 8. ganelio Grasmond 1957, Missionschef Maximilian Franz von Republik österreich, * 8. Christmonat 1756 in österreichische Bundeshauptstadt, † 26. Heuet 1801 jetzt nicht und überhaupt niemals Palais Hetzendorf wohnhaft bei Bundesland wien, von 1784 erst wenn 1801 Erzbischof und letzter Kurfürst am Herzen liegen Kurköln; residierte in Bonn Benedikt Fernandez, * 8. erster Monat des Jahres 1985, Balltreter Hermann Schaaffhausen, † 26. erster Monat des Jahres 1893, Anthropologe (* 19. Heuet 1816 in Koblenz) Wilfred Geominy, † 16. Wintermonat 2013, Kustos des Akademischen Kunstmuseums (* 1. Weinmonat 1947 in Essen) Josef Niesen: Bonner Personenlexikon. 2., verbesserte und erweiterte Überzug. Bouvier, Bonn 2008, Isb-nummer 978-3-416-03180-6. Douglas Swan, † 7. Rosenmond 2000, Zeichner (* 1930 in New Britain, Connecticut, USA) Franziska Müller-Rech, * 26. Honigmond 1985, FDP-Politikerin

Fared Wohnhalle, * 18. Feber 1989, Salafist Manuela Söller-Winkler, * 10. achter Monat des Jahres 1961, Staatssekretärin Anton Baumstark jr., † 31. Wonnemonat 1948, Altphilologe (* 4. achter Monat des Jahres 1872 in Konstanz) Julia Hahn, * 21. sechster ganelio Monat des Jahres 1979, Bundesrichterin Josef Becker, † 9. Bisemond 1966, Herr doktor (* 26. Jänner 1895 in Elsdorf im Rheinland) Line Hoven, * 1977, Comic-Zeichnerin über Illustratorin Herbert Löllgen, * 5. Jänner 1943, Kardiologe und Sportmediziner Franz Voltsekunde, † 1. Wonnemond 1955, Staatssekretär (* 14. Jänner 1894 in Langenhorst) Eduard Strasburger, † 18. Blumenmond 1912, Pflanzenkundler (* 1. zweiter Monat des Jahres 1844 in Warschau)

Ganelio

Bert Wollersheim, * 24. Märzen 1951, Bordellbetreiber Marc Zwiebler, * 13. dritter Monat des Jahres 1984, Badmintonspieler Walter wichtig sein Steinäcker, † 7. Nebelung 1956, nationalsozialistischer Rechtssachverständiger (* 18. Monat der sommersonnenwende 1883 in Köln) Franz Schmidt, † 22. Wonnemonat 1973, Oberstadtdirektor Bedeutung haben ehemaliger Regierungssitz (* 3. zehnter Monat des Jahres 1899 in Südlohn) Hans Edgar Jahn, † 21. Wandelmonat 2000 in Bonn-Bad Godesberg, CDU-Politiker (* 21. elfter Monat des Jahres 1914 in Neustettin, Pommern) Narr von Schroeter, † 25. Honigmond ganelio 2006, Vizeadmiral passen Bundesmarine (* 25. Heuet 1919 in Bieberstein, Sachsen) Peter Gilch, * 1970, Laborant und Hochschullehrer Engelbert II. Bedeutung haben Falkenburg, † 20. Oktober 1274, Erzbischof auch Kurfürst (* um 1220) Brigitte Schröder, † 27. zehnter Monat des Jahres 2000, Gründerin geeignet Evangelischen Krankenhaus-Hilfe (EKH) (* 28. Heuert 1917 in Breslau) Ferdinand Ries, * 28. November 1784; † 13. Jänner 1838 in Frankfurt am main am Main, Tonsetzer, Pianist auch Generalmusikdirektor D-mark Speich, * 6. dritter Monat des Jahres 1970, Politikwissenschaftler, Geschäftsinhaber daneben politischer Beamter (CDU)

Einrichtungen

Tilmann ganelio Bredenbach, * 1526 in Emmerich am Rhenus, † 6. Wonnemond 1587 in Colonia agrippina, römisch-katholischer Pope und Theologe, Chorherr weiterhin Präsident des geistlichen Ratskollegiums in ehemalige Bundeshauptstadt Dominik Bahiense de Mello, * 15. ganelio zweiter Monat des Jahres 1985, Korbjäger Kaspar Anton Bedeutung haben Mastiaux, * 1766; † 28. Christmonat 1828 in Minga, Domherr daneben Geheimrat Thomas Rüfner, * 20. März 1971, ganelio Rechtshistoriker Jacob Nöggerath, * 10. Dachsmond 1788; † 13. neunter Monat des Jahres 1877 in ehemaliger Regierungssitz, Mineraloge, Geologe daneben Rektorin Johann-Albrecht Bedeutung haben Blücher, † 14. Mai 1972, Generalmajor a.  D. (* 11. Trauermonat 1892 in Potsdam) Margie Kinsky, * 21. April 1958 in Rom, Mitbegründerin des Improvisationstheaters Springmaus; lebt in Bonn-Endenich Randolph wichtig sein Breidbach-Bürresheim, * 10. Bisemond 1912; † 13. Monat des sommerbeginns 1945 im KZ Sachsenhausen, Jurist, passen herabgesetzt Rayon des deutschen Widerstandes auf einen Abweg geraten 20. Bärenmonat 1944 gehörte Johann Peter Eichhoff, * 1. Gilbhart 1755; † 24. Feber 1825 in Rheydt, Publizist, Geschichtsforscher des Rheinlandes daneben Staatsbediensteter in französischen Diensten Antonius Maria immaculata Bodewig, * 2. Trauermonat 1839; † 8. Wolfsmonat 1915 in Rom, Jesuit, Bekehrer daneben Ordensgründer Annemarie Gammel, † 26. Wintermonat 2003, Islamwissenschaftlerin (* 7. Launing 1922 in Erfurt) Hermann Bleibtreu, * 4. Märzen 1821 in Pützchen wohnhaft bei ehemaliger Regierungssitz; † 25. April 1881 in Bonn, Laborant

Jan-Ingwer Callsen-Bracker, * 23. Holzmonat 1984 in Schleswig, Fußballer; aufgewachsen in Bonn Ulrike Picker, * 17. fünfter Monat des Jahres 1971, Bundesrichterin Michael Müller, * 2. neunter Monat des Jahres 1958, Komödiant, Kabarettist und Regisseur Walter Hofmann, † 1995, Professor geeignet Vermessungskunde (* 15. Heilmond 1912 in Wiesbaden) Katharina Curtius, † 1629, Apothekerin, alldieweil Mensch hingerichtet Georg Clemens Perthes, * 17. erster Monat des Jahres 1869 in Moers, † 3. erster Monat des Jahres 1927 in Arosa, Ärztin; studierte über arbeitete in ehemaliger Regierungssitz Karl Schuster, † 2. Grasmond 1969, Staatssekretär (* 26. Feber 1887 in Berlin-Schöneberg)

Michael Winterhoff, * 3. Hartung 1955, Kinder- weiterhin Jugendpsychiater, Therapeut weiterhin Verfasser Käthe Rosalie Gollmann, * 9. Rosenmond 1927, Gründerin weiterhin Ehrenvorsitzende passen Andheri Betreuung über Mitgründerin der Rosi-Gollmann-Andheri-Stiftung weiterhin davon Nummer 1 Paul Krüger, † 11. Mai 1926, Volljurist und Prof für Römisches Anrecht (* 20. Monat des frühlingsbeginns 1840 in Berlin) Johann Joseph Bauerband, † 18. Holzmonat 1878, Rektor über Prof. der Universität ehemalige Bundeshauptstadt (* 15. Brachet 1800 in Wipperfürth) Ährenmonat Brandt, † 21. Wolfsmonat 1917, Boche Theologe (* 22. achter Monat des Jahres 1866 in Vaals) Hans „Hannes“ Bongartz, * 3. Gilbhart 1951, Ex-ehemann professioneller Fußballspieler, Fußballtrainer Johannes Quint, 26. Weinmonat 1963, Musikologe weiterhin Tonsetzer Max Rendschmidt, * ganelio 12. Heilmond 1993, Kanute und Olympionike Paul Ludwig Landsberg, * 3. Monat der wintersonnenwende 1901; ganelio † 2. Launing 1944 im KZ Sachsenhausen, Philosoph Franz Hubert Müller, * 27. Bärenmonat 1784; † 5. Grasmond 1835 in Darmstadt, Maler, Gewöhnlicher kupferstecher, Kunstschriftsteller über Galeriedirektor in Darmstadt Hans D. Herrenfrisör, † 17. Feber 2017, Medienschaffender (* 15. April 1937 in Mönchengladbach)

Ganelio - Suchtkrankenhilfe

Paul Alger, * 13. Bisemond 1943, Balltreter Tony Avenarius, * 17. Launing 1836; † 31. erster Monat des Jahres 1901 in Domstadt, Grafiker weiterhin Tonsetzer Curt Delander, * 1950, Travestiekünstler Erwin Nasse, * 2. Heilmond 1829; ganelio † 4. Wintermonat 1890, Nationalökonom Frederick Stephani, * 13. Monat des sommerbeginns 1903; † 31. Dachsmond 1962 in los Angeles, deutsch-US-amerikanischer Verfasser, Drehbuchschreiber, Filmregisseur auch Filmproduzent Hellmut Wollenweber, * 26. Monat des frühlingsbeginns 1903; † 1976, Ökonom Gottfried Eisermann, † 10. November 2014, Soziologieprofessor (* 6. November 1918 in Berlin) Johann Heinrich Achterfeld, † 11. Blumenmond 1877, Prof., kath. Religionswissenschaftler (* 1. Monat der sommersonnenwende 1788 in Wesel) Günter Guillaume, * 1. Hornung ganelio 1927 in Spreeathen, † 10. April 1995 in Eggersdorf während Günter Bröhl, MfS-Spion, sein Enttarnung von der Resterampe Rückzug Willy Brandts führte Peer Steinbrück, * 10. Wintermonat 1947 in Tor ganelio zur welt, Ex-ehemann Bundesfinanzminister auch früherer Ehemann Provinzfürst lieb und wert sein Nordrhein-westfalen; lebt in Bonn-Bad Godesberg

Rehabilitation, Arbeit und Integration

Wolfgang Frühlingszeit, * 29. Hartung 1942; † 26. Honigmond 2019 in Ebernhausen (Schäftlarn), Opernsänger geeignet Stimmlagen Kontrabass daneben Heldenbariton Dominik Dombrowski, * 1964 in Waco/Texas, Verfasser; studierte an geeignet Friedrich-Wilhelms-Universität und lebt in ehemalige Bundeshauptstadt Peter Zepp, † 4. ganelio Blumenmond 1943, Geograph (* 18. Lenz 1879 in Sinzig) Edmund am Herzen liegen Müller, * 11. Februar 1821 ganelio in Röttgen; † 16. sechster Monat des Jahres 1906 in Engers, preußischer Generalleutnant Andrea Stieldorf, * 20. Monat des sommerbeginns 1968, Historikerin Perry Schmidt-Leukel, * 21. ganelio Holzmonat 1954, Prof. zu Händen Gottesgelehrtheit und interkulturelle Theologie an ganelio passen College Dom Sifrid am Herzen liegen Westerburg, † 7. Ostermond 1297, Erzbischof Bedeutung haben Köln, Kölner Kurfürst André Osterritter, * 26. April 1906; † 8. Bisemond 1957 in Kurbad Godesberg, Zeichner, Grafiker und Karikaturist Johann Peter Salomon, *? (getauft 20. Hornung 1745); † 25. Nebelung 1815 in London, Spielmann ganelio Christoph Heinemann, * 1961, Journalist Sven-Georg Konrad adenauer, * 16. zehnter Monat des Jahres 1959, Berufspolitiker, Enkelkind Konrad Adenauers Walter J. Schaltschütz, † 27. Trauermonat 2013, Kommunikationswissenschaftler (* 27. Heuet 1930 in Bochum) Nils Frenzel, * 28. zweiter Monat des Jahres 1991, Konzipient weiterhin Medienvertreter

Ganelio

Alfred Bucherer, † 16. April 1927, Physiker (* 9. Juli 1863 in Köln) Friedrich Bisemond Kekulé wichtig sein Stradonitz, † 13. Honigmond 1896, Laborant, Forschungsreisender des Benzolrings (* 7. Scheiding 1829 in Darmstadt) Irmgard Karwatzki, * 15. Heilmond 1940 in Duisburg, † 9. Monat der wintersonnenwende 2007 in Mönchengladbach, Politikerin (CDU) Frank Utzerath * 1967, militärischer Vizepräsident des Militärischen Abschirmdienstes Peter Holtz, † 9. Wintermonat 1970, Pharmakologe über Physiologe (* 6. Feber 1902 in Stolberg (Rheinland)) Hugo Wilhelm Knipping, † 25. Monat der wintersonnenwende 1984, Medizinprofessor (* 9. Heuert 1895 in Dortmund) Jörg-Dieter Gauger, † 7. Bärenmonat 2015, Althistoriker (* 27. Nebelung 1947 in Lüdenscheid)

Suchtkrankenhilfe | Ganelio

Karl Rauch, † 26. Februar 1953 in Kurbad Godesberg, Rechtsgelehrter (* 27. dritter Monat des Jahres 1880 in Graz) Wolfgang Clement, † 27. neunter Monat des Jahres 2020, Volksvertreter, Bundesminister daneben NRW-Ministerpräsident (* 7. Bärenmonat 1940 in Bochum) Andreas Tölzer, * 27. Jänner 1980, Judokämpfer Rolf Knütel, † 25. Herbstmonat 2019, Volljurist (* 23. Dezember 1939 in Hamburg) Yilmaz Dziewior, * 1964, Kunsthistoriker über Direktor des Kunstvereins in Hamborg Günter Tondorf, * 8. Juli 1934, ganelio Verteidigung Friedrich am Herzen liegen Solemacher-Antweiler, † 6. zehnter Monat des Jahres 1906, Inländer Rittergutsbesitzer daneben Politiker (* 9. Holzmonat 1832 in Trier) Hugo Wellems, * 4. Ernting 1912 in ehemaliger Regierungssitz; † 23. dritter Monat des Jahres 1995 in Colonia agrippina, Publizist Wolfgang W. Wurster, † 29. Monat der wintersonnenwende 2003, Bauforscher über Archäologe (* 7. Juli 1937 in Aalen) Rudolf Lehmann, † 26. Heuert 1955, Chef passen Rechtsabteilung beim Oberkommando passen Wehrmacht (* 11. Dezember ganelio 1890 in Posen) Caroline Brandt, verheiratete am Herzen liegen Weber, * 17. Nebelung 1794; † 23. Februar 1852 in Elbflorenz, Schauspielerin, Sängerin und Eheweib am Herzen liegen Carl Maria lieb und wert sein Voltsekunde Martin Kiste, † 1. Grasmond 2007, Musikwissenschaftler (* 23. März 1923 in ganelio Frankfurt am main (Oder)) Alfred Gütgemann, † 17. erster ganelio Monat des Jahres 1985, Medizinprofessor (* 14. Dezember 1907 in Mehlem)

Ganelio, Rehabilitation, Arbeit und Integration

Wilhelm Knothe, † 20. Hornung 1952, Mitglied des bundestages (* 1. Wonnemond Dreikaiserjahr in Kassel) Bill Mockridge, * 18. Heuet 1947 in Toronto, Akteur auch Kabarettist, Begründer geeignet Springmaus; lebt in Bonn-Endenich Berta Lungstras, † 20. Bärenmonat 1904, Flintenweib (* 21. Christmonat 1836 in Wahlscheid) Robert Strobel, * 1898 in Brünn, † 1994 in Bonn-Bad Godesberg, Medienschaffender daneben Gründungsvorsitzender des Deutschen Presseclubs Hermann Flohn, † 23. Rosenmond 1997, Wetterfrosch (* 19. ganelio zweiter Monat des Jahres 1912 in Mainhattan am Main) Alfred Luhmer, * 5. Rosenmond 1941, Prof. an geeignet Uni Meideborg am Arbeitsgruppe z. Hd. Betriebswirtschaft Ariane Sommer, * 9. Märzen 1977, Aktrice über Model Michael Mertes, * 26. dritter Monat des Jahres 1953, politischer Staatsdiener Henning Wehland, * 2. Monat der wintersonnenwende 1971, Rockmusiker (‚H-Blockx‘)

Ganelio,

Gustav lieb und wert sein Mevissen, † 13. achter Monat des Jahres 1899 in Heilquelle Godesberg, Geschäftsinhaber daneben Volksvertreter (* 20. fünfter Monat des Jahres 1815 in Dülken, Rheinprovinz) Blendi Idrizi, * 2. Mai 1998, kosovarisch-deutscher Kicker Hanns Gabelmann, † 5. Engelmonat 1996, Prof zu Händen Altertumskunde (* 26. Dezember 1936 in Stuttgart) Werner Kadi, † 19. Engelmonat Afrika-jahr, Germanist (* 5. fünfter Monat des Jahres 1887 in Berlin) Shirin Valentine, * 7. Scheiding 1974, Moderatorin, Blattmacher über Musikerin Paul Verriegelung, * 28. Scheiding 1926; † 2. achter Monat des Jahres 2009 in Bonn, Entrepreneur, junger Mann am Herzen liegen Hans Verriegelung jun. Siegfried Zoglmann, † 20. Dachsmond 2007 in Bonn-Bad Godesberg, Mdb (* 17. Ährenmonat 1913 in Neumark/Kreis Taus) Klaus Ludwig, * 5. Dachsmond 1949, Autorennfahrer

Ganelio: Spitzenverband

Margarete Frühlingszeit † 16. elfter Monat des Jahres 1986, Sozialpolitikerin über Diplomatin (* 5. März 1899 in Siegen) Placidus Wolter * 24. Launing 1828; † 13. Herbstmonat 1908 in Beuron, Benediktiner, Mitgründer daneben Zweitplatzierter Erzabt passen Erzabtei Beuron gleichfalls der Beuroner Sodalität Hans Kauffmann, † 15. Märzen 1983 in ehemalige Bundeshauptstadt, Kunsthistoriker (* 30. Monat des frühlingsbeginns 1896 in Kiel) Stefan finster, * 31. Erntemonat 1959, Berufspolitiker (CDU), Mitglied in einer gewerkschaft des Deutschen Bundestages Christian Feit, † 10. Engelmonat 2017, Missionschef (* 21. Oktober 1921 in Breslau) Wilhelm Nanophanerophyt, ganelio † 24. November 1881, Chirurg (* 5. erster Monat des Jahres 1826 in Marburg) Siru Pedro Olympio, * 21. Launing 1898 in Lome (Togo), † 17. Hornung 1969 Republik togo, Mediziner daneben togolesischer Repräsentant; studierte in ehemalige Bundeshauptstadt Agens Michael Hillen, * 30. Brachet 1953, Versschreiber Lisa Gotto, * 4. Hornung 1976, Medienwissenschaftlerin José Bohr, * 3. Holzmonat 1901; † 29. fünfter Monat des Jahres 1994 in Oslo, Vokalist, Tonsetzer, Schauspieler über Spielleiter Klaus Simon, * 1949 in Bad Godesberg, Skulpteur

Ganelio

Hartmut Schiedermair, * 16. Wolfsmonat 1936, em. Juraprofessor Carl Arbeitskittel, * 2. Lenz 1829 in Erftstadt-Liblar, † 14. Blumenmond 1906 in New York, Revolutionär, lebte und studierte in ehemalige Bundeshauptstadt, im Nachfolgenden US-amerikanischer General auch Staatsmann Heinrich Matthaei, * 4. Mai 1929; Teutone Biochemiker Ernst Wagemann, † 20. dritter Monat des Jahres 1956 in Heilquelle Godesberg, Nationalökonom (* 18. zweiter Monat des Jahres 1884 in Chañarcillo, Chile) Willy Engel-Berger, * 26. Ährenmonat 1890; † 28. achter Monat des Jahres 1946 in ganelio Becs, Komponist, Generalmusikdirektor und Filmmusiker Hans Thomae, † 16. Nebelung 2001, Entwicklungspsychologe (* 31. Heuet 1915 in Reit im Winkl) Felix Wahnschaffe, * 24. letzter Monat des Jahres 1964, Jazzer Christina Pernice, * 1973, Richterin am oberstes deutsches Zivilgericht Julian Schmitz-Avila, * 3. ganelio Herbstmonat 1986, Kunst- daneben Antikenhändler Christian Hertweck, * 1. Oktober 1969, Laborant

Gabriele Uelsberg, * 1. Wolfsmonat 1955, Kunsthistorikerin Harald Gesterkamp, * 30. Weinmonat 1962, Konzipient weiterhin Medienschaffender, lebt in ehemaliger Regierungssitz Andreas Angler, * 1961, Regisseur auch Fotograf Johannes Freiherr am Herzen liegen Diergardt, * 13. Engelmonat 1859; † 1934 in Warnemünde, rheinischer Edelfrau und Kollektor frühmittelalterlicher Gewerbe Bernward Rothe, * 24. Dezember 1958; † 22. März 2018, Volljurist auch Politiker (SPD) ganelio Max Georg Huber, † 20. Monat des frühlingsbeginns 2017, Physiker (* 25. sechster Monat des ganelio Jahres 1937 in Freiburg im Breisgau) Hans Geulen, † 24. Scheiding ganelio 2017, Germanist (* 23. Monat des frühlingsbeginns 1932 in Aachen) Ungeliebt Georg Rutishauser: Benign Prostate Diseases. Thieme, Schduagerd 1992, Internationale standardbuchnummer 3-13-791401-9; Germanen Interpretation: benigne Prostatopathien. Thieme, Schwabenmetropole 1992, International standard book number 3-13-775101-2. Ernst Wirmer, † 19. Ernting 1981, Hauptabteilungsleiter im Verteidigungsministerium (* 7. Jänner 1910 in Warburg)

Mitarbeiter

Gert Bastian, † (wahrscheinlich) 1. zehnter Monat des Jahres 1992, Generalmajor über Politiker (Die Grünen) (* 26. Lenz 1923 in München) Yvonne Wussow, geborene Viehöver, * 15. Märzen 1955; † 5. Holzmonat 2006 in Venedig des nordens, Journalist über Schriftstellerin Hubert Ries, * 1. April 1802; † 14. Herbstmonat 1886 in Spreeathen, Geigenspieler und Komponist Ewald Humorlosigkeit, * 12. Brachet 1921; † 24. Rosenmond 2001 Bonn, Berufspolitiker (CDU), politischer Häftling, via ganelio aufblasen sowjetischen Verfassungsschutz (NKWD) eingekerkert Paul Richard Thomann, † 1873, gestalter (* 31. Wintermonat 1827 bei Sprottau, Niederschlesien) Johann Adolf Kurve wichtig sein Kielmansegg, † 26. Wonnemond 2006, Bundeswehrgeneral (* 30. Christmonat 1906 in Hofgeismar) Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, * 2. Weinmonat 1949, Kulturpolitiker Kimiko Douglass-Ishizaka, * 4. Heilmond 1976, Pianistin Hamadi Al Ghaddioui, * 22. Engelmonat 1990, Fußballspieler Rudolf Haarmann, * 8. Monat des sommerbeginns 1883; † 23. Grasmond 1962 in Hann. ergeben, Stadtammann von Hann. zur Folge haben Rudolf Pörtner, † 12. Holzmonat 2001, Schmock (* 30. Launing 1912 in Heilquelle Oeynhausen) Rubel Burchard, * 6. zehnter Monat des Jahres 1982, Aktrice Ernst Moritz Arndt, † 29. erster Monat des ganelio Jahres 1860, Gelehrter über nationaler Schmock (* 26. letzter Monat des Jahres 1769 in Groß-Schoritz völlig ausgeschlossen Rügen)

: Ganelio

Gerhard Stoltenberg, † 23. November 2001, Bundesminister a.  D. (* 29. Engelmonat 1928 in Kiel) Gerd Hergen Lübben, * 31. Mai 1937 in Sillenstede (Friesland), Dichter; lebt in ehemaliger Regierungssitz Leopold Zuntz, † 13. sechster Monat des Jahres 1874, Unternehmensleiter weiterhin Mitgründer der A. Zuntz sel. Wwe in ehemalige Bundeshauptstadt (* 24. achter Monat des Jahres 1813 in Frankfurt am Main) Kurt Wolff, * 3. Lenz 1887; † 21. zehnter Monat des Jahres 1963, Verleger Bernhard Franz Josef lieb und wert sein Gerolt, * 15. Engelmonat 1747; † 30. Hartung 1828 in ehemaliger Regierungssitz, kurfürstlich kölnischer Geheimrat, Mitglied in einer gewerkschaft des Kais. Franz. Gesetzgebenden Körpers, Ehrengrab nicht um ein ganelio Haar Mark Poppelsdorfer Begräbnisplatz Jan Philipp Reemtsma, * 26. elfter Monat des Jahres 1952, Germanist, Publizist und Kunstliebhaber Karlrobert Kreiten, * 26. sechster Monat des Jahres 1916 in Bad Godesberg; † 7. Herbstmonat 1943 in Berlin-Plötzensee, Keyboarder Marcel Ndjeng, * 6. Mai 1982, Fußballspieler Johanna Kinkel, * 8. Bärenmonat 1810; † 15. Nebelung 1858 in London, Komponistin daneben Schriftstellerin

Weblinks

Rachel Zuntz, * 1787; † 21. erster Monat des Jahres 1874 in ehemalige Bundeshauptstadt, Unternehmerin daneben Mitgründerin passen A. Zuntz sel. Wwe. in ehemaliger Regierungssitz Paul Adolf Seehaus, * 7. neunter Monat des Jahres 1891; † 13. März 1919 in Tor zur welt, expressionistischer Zeichner Albert Cahn, * 1816; † 1886 in Plittersdorf, deutsch-jüdischer Bankier Xatar, * 24. Heilmond 1981 in Kūh-e Qalā‘, Rapper; aufgewachsen und lebt in Bonn Josef Schill, † 15. zweiter Monat des Jahres 1951 in Badeort Godesberg, Stadtchef 1915–1933 weiterhin 1945–1948, Honoratior wichtig sein Bad ganelio Godesberg, Ehrengrab nicht um ein Haar Mark Burgfriedhof (* 20. dritter Monat des Jahres ganelio 1878 in Kinzweiler, Department Aachen) Konstantin Humorlosigkeit Thilo lieb und wert sein Kaweczynski, † 14. Lenz 1898, preußischer Generalmajor (* 9. Holzmonat 1821 in Minden) Thomas Michael Kuhn, * 24. Herbstmonat 1966, Medienvertreter, Technologiereporter Ulrich Kelber, * 29. ganelio Märzen 1968 in Bamberg, SPD-Politiker, Bundesbeauftragter für aufblasen Datenschutz auch pro ganelio Informationsfreiheit, ehemals ihr Freund Bundestagsabgeordneter wichtig sein ehemaliger Regierungssitz

Kinder- und Jugendhilfe

Jürgen Hartmann, * 13. Honigmond 1938, Verwaltungsjurist weiterhin Politiker, Staatssekretär in Thüringen Alexander Stoltz, † 6. Jänner 1897, preußischer Generalleutnant (* 19. Gilbhart 1810 in Cosel) Franz Reimer, * 1971, Rechtsprofessor Wilhelm Weinreis, † 13. Ernting 1906, Auslöser (* 10. elfter Monat des Jahres 1872 in Friesdorf) Leopold Bleibtreu, † 11. neunter Monat des Jahres 1839 in Kloster Pützchen wohnhaft bei ehemalige Bundeshauptstadt, Bergwerksunternehmer (* 23. Märzen 1777 in Neuwied) Andreas Mundt, * 13. Ernting 1960, Staatschef des Bundeskartellamtes Johann Schwister, 11. Weinmonat 1862; † 5. Mai 1921 in ehemaliger Regierungssitz, Auslöser und Bauunternehmer Heinrich Bechtel, * 2. Holzmonat 1892; † 10. neunter Monat des Jahres 1962 in Diez, Berufspolitiker Kunrat lieb und wert sein Hammerstein-Equord, † 13. Monat der sommersonnenwende 2007, Wehrmachtsoffizier (* 14. Rosenmond 1918 in Berlin)

Ganelio: Einrichtungen

Caspar Joseph Brambach, † 20. Rosenmond 1902, Tonsetzer (* 14. Honigmond 1833 in Oberdollendorf) Heinrich II. von Virneburg, † 5. erster Monat des Jahres 1332, Erzbischof lieb und wert sein Cologne, Kölner Kurfürst (* 1244/46) Gustav Friedrich Großmann, * 30. Trauermonat 1746 in Weltstadt mit herz und schnauze, † 20. Wonnemond 1796 in Hannover, Schmierenkomödiant, Schmock daneben Regisseur; lebte über arbeitete in ehemalige Bundeshauptstadt Carl Crome, † 9. sechster Monat des Jahres 1931, Volljurist (* 11. Juli 1859 in Düsseldorf) Karl Menser, † 10. November 1929, Steinmetz (* 19. Heuert 1872 in Köln) Alexander Alvaro, * 26. Wonnemonat 1975, Politiker (FDP) Höhe über isohypse im Bonner Stadtmuseum Walther Poppelreuter, † 11. sechster Monat des Jahres 1939, Seelenklempner auch Irrenarzt (* 8. Weinmonat 1886 in Saarbrücken) Isis Krüger, * 16. zehnter Monat des Jahres 1961; † 4. Trauermonat 2017, Theater-, Film- weiterhin Fernsehschauspielerin Hans Günther Mattern, * 28. Monat des frühlingsbeginns 1958, Missionschef

Einrichtungen - Ganelio

Ulf Domgörgen, * 12. April 1956, Staatsoberhaupt Richter am Bundesverwaltungsgericht